Gewinnspiel: Spielt die Bravely Default II Demo und gewinnt die Vollversion

Kürzlich durften wir euch neue Details zu Bravely Default II, das 2020 für Nintendo Switch erscheinen wird, präsentieren und heute haben wir ein neues Gewinnspiel am Start.

Das Team hinter der Bravely-Serie und Octopath Traveler meldet sich zurück. Wir dürfen uns auf eine brandneue Welt, eine aufregende Handlung und neue Helden des Lichts in diesem Nachfolger zu Bravely Default freuen. Zudem wird das Spiel auch neue Musik von Revo (Sound Horizon/Linked Horizon) enthalten. Wir brechen mit vier Helden des Lichts – geführt von den elementaren Kristallen – zu einer ruhmreichen Mission auf. Wie das erste Spiel bietet auch Bravely Default II ein Kampfsystem, bei dem es auf die richtige Strategie ankommt. Ihr entscheidet, ob ihr mehrfach in einem Zug angreift (Brave) oder stattdessen abwehrt  (Default), um auf den richtigen Moment zu warten. Das Rollenspiel lädt dazu ein, wunderschöne Orte zu erkunden und neue Jobs zu lernen, von denen sich einige sogar kombinieren lassen.

So könnt ihr Bravely Default II für Nintendo Switch gewinnen

Im Nintendo eShop für Nintendo Switch ist eine kostenlose Demoversion zu Bravely Default II verfügbar. Ladet euch die Demo herunter und spielt sie – im besten Fall gleich bis zum Ende. Teilt uns anschließend unten in den Kommentaren eure Meinung mit. Was hat euch an der Demo am besten gefallen? Unter allen Personen die bis zum 17. April 2020 einen Kommentar verfassen und uns dazu noch ein Foto mitgeben, auf dem man die Nintendo Switch mitsamt einem Zettel erkennt, auf dem eure Twitter-/Instagram Namen, Gamertag oder der bürgerliche Name zu lesen ist, verlosen wir in Kooperation mit Nintendo Deutschland 2x die Vollversion von Bravely Default II zur Veröffentlichung des Spiels.

Das Foto müsst ihr – wie üblich bei Gewinnspielen dieser Art – öffentlich auf einem eurer Social Media-Konten oder auf einem der zahlreichen Bild Hoster hochladen und den Link zusammen mit eurer Meinung zur Demoversion unten in den Kommentar-Bereich posten.

Teilnahmeberechtigung:
Teilnahmeberechtigt ist jeder, der seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich hat und mindestens 12 Jahre alt ist. Mitarbeiter von Nintendo Connect oder Nintendo of Europe sind vom Gewinnspiel jedoch ausgeschlossen.

Social Media:
Es können nur Kommentare unter diesem Gewinnspiel-Beitrag gewertet werden – nicht unter geteilten Social Media Postings.

Gewinnbenachrichtigung:
Die Gewinner werden in Textform über ihre bei uns hinterlegte E-Mail-Adresse benachrichtigt. Es ist möglich einen Gast-Kommentar zu hinterlassen, die verwendete E-Mail-Adresse sollte im Falle eines Gewinnes erreichbar sein.

Datenschutz:
Die Teilnehmer sind mit der Veröffentlichung ihrer registrierten Nutzernamen einverstanden. Personenbezogene Daten für den Versand der Gewinnartikel werden erst bei der Gewinnvergabe von den Gewinnern angefragt. Eine Einwilligung der Weitergabe der Versanddaten an Dritte (z.B. Sponsoring-Partner oder Logistikunternehmen) wird ebenso eingefordert. Ohne Übermittlung der Versanddaten und der Einwilligung der Weitergabe dieser Versanddaten an Dritte, können keine Gewinnartikel an die jeweiligen Gewinner versendet werden. Die personenbezogenen Daten werden nach dem Beenden des Gewinnspiels innerhalb vier Wochen gelöscht. Bei Fragen zum Datenschutz kann über die E-Mail-Adresse kontakt@nintendo-connect.de Kontakt aufgenommen werden.

Sonstiges:
Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Der Veranstalter des Gewinnspiels behält sich vor, bei Vorliegen wichtiger Gründe das Gewinnspiel außerordentlich beenden zu können. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

15 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Ich bin unglaublich froh, dass mit Bravely Default II (okay am Namen müssen sie noch feilen xD) endlich ein Nachfolger für BD und BS vom 3DS erscheint. Ich habe damals Wochen damit zugebracht, die Bosse zu farmen, und die Geschichte hat mich sehr bewegt.
    Am Besten an der Demo gefällt mir, dass man direkt ins Spielgeschehen geworfen und taktische Vorerfahrung abgefragt wird.
    https://twitter.com/LaNoir/status/1251046444036956160

    1. Oje wegen den Unterstrichen im Namen wurde der Link in kursiv umgewandelt :/ aber wenn man ihn kopiert kommt man trotzdem zum Bild

  2. Bravely Default und Bravely Second gehören zu den absoluten Highlights meiner 3DS-Sammlung. Die Fortsetzung gehört zu den von mir am sehnlichst erwarteten Spielen und deshalb habe ich mich sofort auf die Demo gestürzt. Und was soll ich sagen: Das sieht einfach TRAUMHAFT aus und spielt sich genauso so. Das Jobsystem die Kämpfe und die Charaktere lassen mich gleichzeitig in Nostalgie und in Vorfreude schwelgen. :mrgreen:
    https://www.instagram.com/p/B_DzRBzJG0fJaMl_c7ZX1aRc5CZuUkHT5ZfTko0/

  3. Ich habe die Demo durchgespielt (also den Asterisk Battle beendet, den Bonus Boss hab ich noch nicht gesucht) 🙂
    Mir gefällt vor allen Dingen das wahnsinnig interessante Kampfsystem. Ich habe vorher noch nie Bravely-Spiele gespielt, aber Octopath Traveller. Daran erinnert es schon gewissermaßen, und das habe ich sehr geliebt.

    Ich fands auch cool, dass man sich echt “durchbeißen” muss und sich wirklich reinfuchsen musste um durchzukommen. Und das man so viele Freiheiten hat 😀

  4. https://m.facebook.com/photo.php?fbid=10157548832263978&id=655138977&set=a.10156810773988978&source=48 (Bild mit Gamertag – und selbst bemaltem Häschen ;))
    An der Demo gefallen mir unter anderem das Kampfsystem (wobei ich mich da wohl noch ein bisschen einarbeiten muss, um optimal zu spielen) und die sympathische Grafik. Die Reihe ist bisher an mir vorbeigegangen, auch wenn ich schon oft Gutes darüber gehört habe und RPG-Fan bin. Vielleicht kann ich dann endlich mal richtig einsteigen…

  5. Die Demo hat mir soweit gut gefallen. Da der erste Teil von Bravely Default leider an mir vorbeigezogen ist, kann ich hier keine Vergleiche ziehen. Gut war es, bereits zu Beginn verschiedene Jobs anspielen zu können, um einen Eindruck von den späteren Möglichkeiten zu gewinnen. Schade ist, dass die Demo scheinbar keinen Einblick in die eigentliche Story des Spiels bietet. Gerade als Neuling hätte mich hier ein Eindruck gereizt.

    https://www.instagram.com/p/B_AbJSlnKJa/?igshid=1ixdcphjarm9h

  6. Am Besten hat mir an der Demo gefallen, dass sich die Entwickler vom Stil her stark an den Vorgängern orientiert hat. Die Charaktere sehen gewohnt knuffig aus. Die Stadt Savalon wirkt lebendig und ist, wie gewohnt, wunderschön anzuschauen.
    Das Job-System wirkt gewohnt, sodass ich sehr gespannt bin stundenlang nach den Kombinationen zu suchen, die mir am meisten zusagen. 🙂
    Auch in der Demo kommt bereits die gewohnte Atmosphäre auf

  7. Da ich Bravely Default geliebt habe, ist meine Meinung zu Bravely Default II ziemlich positiv. Die Stadt Savalon ist lebendiger als in BD1 und auch nicht so “statisch” wie in den vorherigen Teilen. Das überholte Jobsystem finde ich bis jetzt gut und auch der Grafikstyle ist gut gelungen. Negativ bemängeln kann ich nur, das die Demo “angeblich” nichts von der Story des Hauptspiels zeigt..und als kleiner Kritikpunkt: dyn. Auflösung(?) https://twitter.com/SaschaFunderayu/status/1248610908286234625

  8. Bravely default 1 war das erste RPG was ich auf den 3ds gespielt habe. Ich habe HUNDERTE von Stunden reingesteckt und meine Taktik optimiert.
    Später kam Bravely Second raus…ein direkter Nachfolger der Story von Bravely Default welcher nicht an den Charme von BD rankam…
    Und dann dieses Spiel…was ich daran liebe?es hat eine ähnliche Atmosphäre wie BD (Musik, süsse Grafik + cooles Kampfsystem)

    https://www.instagram.com/p/B-c648Xj9nC/?utm_source=ig_web_copy_link

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Trustpilot