Weiterer Insider erwartet ‘Nintendo Switch 2’-Enthüllung im März

Beliebte SEGA-Klassiker sollen auf ‘Nintendo Switch 2’ erscheinen und der Nintendo-Präsident äußert sich zum Nintendo Switch-Nachfolger, ohne sich wirklich zu äußern.

Nate the Hate legt sich fest: “Nintendo wird Switch 2 im März ankündigen”, schallt es aus seinem Mund. Die Gerüchte in dieser Hinsicht verdichten sich immer mehr!

Auch der brasilianische Leaker NecroFelipe meldet sich zu Wort und bestätigt das Gerücht aus seinen eigenen Quellen. Demnach soll eine Enthüllung des Nintendo Switch-Nachfolgers im kommenden März erfolgen. Eine Abwärtskompatibilität, um aktuelle und noch kommende Nintendo Switch-Spiele darauf abzuspielen, scheint so gut wie sicher zu sein. Immerhin haben unsere Nintendo-Accounts eine wichtige Bedeutung für die Zukunft. Und uns könnte schon sehr bald ein Nintendo Direct Mini: Partner Showcase erwarten, worin wir vielleicht schon erste Anzeichen auf das neue System von Nintendo sehen werden.

NecroFelipe hat diverse Nintendo Direct-Daten bereits korrekt vorhergesagt und auch Nate the Hate betitelt ihn als zuverlässig. Jedoch waren nicht all seine Vorhersagen richtig. Wie immer gilt: Behandelt diese News als Gerücht – bis Nintendo etwas offiziell ankündigt!

Nate the Hate stellt im obigen Video die Frage, was wäre, wenn Nintendo die Joy-Con entfernt? Also einen dockbaren Handheld mit festen Steuer-Einheiten veröffentlicht, wie beim Steam Deck zum Beispiel, die sich nicht abnehmen lassen. Dafür aber dann einen Pro Controller dazu packen, wenn man am TV spielen möchte. Würdet ihr die Joy-Con vermissen oder wäre euch das sogar lieber? In der Theorie könnten die bereits bestehenden Joy-Con ja per Bluetooth mit ‘Nintendo Switch 2’ gekoppelt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Trustpilot