Pokémon UNITE erscheint im Juli für Nintendo Switch

Macht euch bereit, Trainer – Pokémon UNITE erscheint im Juli für Nintendo Switch und im September für Mobilgeräte! Weitere Informationen gibt es unter unite.pokemon.com/de-de.

Pokémon UNITE wird kostenlos herunterladbar sein und optionale In-Game-Käufe werden erhältlich sein. Plattformübergreifendes Spielen auf Nintendo Switch und Mobilgeräten ist geplant, wodurch es Spieler:innen auf beiden Plattformen möglich sein wird, gemeinsam zu kämpfen. Trainer können zudem ihr Pokémon-Trainer-Club-Konto oder ihren Nintendo-Account sowohl in der Version für Nintendo Switch als auch in der Mobilgerät-Version nutzen, um den Spielfortschritt zwischen beiden Geräten zu synchronisieren.

Bitte beachtet, dass Pokémon UNITE zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht auf Deutsch spielbar sein wird. Pokémon UNITE wird zunächst auf Englisch, Koreanisch, Japanisch, Chinesisch (traditionell) und Chinesisch (vereinfacht) verfügbar sein. Später im Jahr wird das Spiel auch auf Französisch, Italienisch, Spanisch und Deutsch spielbar sein.

Weitere Informationen aus der aktuellen Pokémon UNITE Pressemitteilung:

Willkommen auf „Aeos Island“ (DE: Aeos-Insel)
Pokémon UNITE spielt auf „Aeos Island“, einer mysteriösen Insel, die sich im Grenzgebiet zu den unerforschten Weiten des Ozeans befindet. Auf „Aeos Island“ finden Spieler das „Unite Battle Committee (UBC)“ (DE: Unite-Kampfbüro (UKB)), das die „Unite Battles“ (DE: Unite-Kämpfe) organisiert. In „Unite Battles“ treten Teams aus jeweils fünf Trainern gegeneinander an, um herauszufinden, welches Team vor Ablauf der Zeit die meisten Punkte erzielen kann. Des Weiteren können Spieler eine einzigartige, neue Energie erleben, die „Aeos energy“ (DE: Aeos-Energie) genannt wird. Mithilfe dieser „Aeos energy“ können sich Pokémon in „Unite Battles“ entwickeln.

„Unite Battles“ erfreuen sich großer Popularität und locken zahlreiche Trainer aus aller Welt an. Spieler schlüpfen in die Rolle eines frischgebackenen Trainers, der nach „Aeos Island“ gekommen ist, um an diesen Kämpfen teilzunehmen.
 

  • Die „Unite Battle“-Regeln: In „Unite Battles“ messen sich Trainer mit ihren Pokémon in 5-gegen-5-Kämpfen. Der Schlüssel zum Sieg in einem „Unite Battle“ liegt darin, vor Ablauf der Zeit eine höhere Punktzahl zu erzielen als das gegnerische Team. Um dies zu erreichen, müssen Spieler „Aeos energy“ sammeln, indem sie wilde und gegnerische Pokémon besiegen. Mithilfe dieser Energie können sie anschließend in einer der gegnerischen „goal zones“ (DE: Punktezonen) Punkte für ihr Team erzielen. „Unite Battles“ finden an verschiedenen Veranstaltungsorten statt, an denen jeweils unterschiedliche Regeln gelten. Diese Unterschiede können sich auf die Anzahl der Team-Mitglieder und die Länge der Matches beziehen sowie auf die Legendären Pokémon, die dort auftauchen.
  • Das Kämpfen gegen starke Teams: In „Unite Battles“ spielt Teamwork eine große Rolle. Wenn sich ein Team im Nachteil befindet oder einem äußerst starken gegnerischen Team gegenübersteht, kann es dennoch mithilfe gezielter Zusammenarbeit den Sieg erringen. In „ranked matches“ (DE: Rangkämpfe) hängt der Ranglistenplatz von Spielern vom Endresultat ihrer Kämpfe ab und verbessert oder verschlechtert sich dementsprechend. Zu Beginn steigen Spieler im „Beginner Cup“ (DE: Anfänger-Rang) ein und können sich potenziell bis zum „Master Cup“ (DE: Meister-Rang) hochkämpfen. Diejenigen, die an Rangkämpfen teilnehmen, erscheinen außerdem auf einer globalen Rangliste, die weltweit einsehbar ist.
  • Levelaufstiege: Teilnehmende Pokémon beginnen „Unite Battles“ durch die „Aeos energy“ auf Level 1. Im Laufe eines Kampfes erhalten sie „Exp. Points“ (DE: Erfahrungspunkte) und steigen so im Level auf, wodurch sie mächtige Attacken erlernen und sich entwickeln können. Wenn Pokémon einen bestimmten Level erreichen, erlernen sie außerdem ihren „Unite Move“ (DE: Unite-Attacke) – eine mächtige Attacke, die nur in „Unite Battles“ erlernt und eingesetzt werden kann. Diese „Unite Moves“ können den Verlauf eines Kampfes maßgeblich beeinflussen.
  • Immer schick unterwegs: In Pokémon UNITE haben Spieler die Möglichkeit, das Aussehen ihres Charakters sowie der Pokémon anzupassen. Demnach können in „Unite Battles“ nicht nur Kampfkünste, sondern auch individuelle Styles zur Schau gestellt werden. Dank „Holowear“, einer besonderen Technologie, die „Aeos energy“ nutzt, können selbst Pokémon verschiedene Outfits tragen. Zudem besteht die Möglichkeit, das Aussehen und die Kleidung der Spielfigur sowie deren Accessoires zu individualisieren, sodass diese jederzeit stylish aussieht. Spieler können ihrem Profil auch einen „Unite snapshot“ (DE: Unite-Foto) hinzufügen, auf dem ihr Charakter sowie Pokémon abgebildet sind. Dieses Foto kann zusätzlich bearbeitet werden, indem die Mimik oder Pose der Spielfigur verändert oder Sticker hinzugefügt werden. „Unite snapshots“ können vor Kampfbeginn angesehen werden.
  • Die Qual der Wahl: In Pokémon UNITE kommen viele verschiedene Pokémon vor, darunter auch Glurak, Pikachu und Quajutsu. Obwohl es in „Unite Battles“ keine Typen-Stärken und -Schwächen gibt, verfügt jedes Pokémon dennoch über einzigartige Statuswerte. Des Weiteren gehören sie einer der folgenden Kategorien an: „Attacker“ (DE: Angreifer), „Defender“ (DE: Verteidiger), „Speedster“ (DE: Sprinter), „Supporter“ (DE: Unterstützer) oder „All-Rounder“ (DE: Allrounder). Es empfiehlt sich, mehrere Pokémon auszuprobieren, um herauszufinden, welches sich am besten für die bevorzugte Spielweise eignet. Um in „Unite Battles“ mit einem bestimmten Pokémon antreten zu können, ist eine „Unite license“ (DE: Unite-Lizenz) für dieses Pokémon erforderlich. „Unite licenses“ können im „Unite Battle Committee“ erhalten werden, wo Spieler „Aeos coins“ (DE: Aeos-Münzen) gegen ihre gewünschte Lizenz eintauschen können. „Aeos coins“ sind über „Unite Battles“ erhältlich.
  • Noch mehr Pokémon UNITE-Spaß mit dem „battle pass“ (DE: Kampfpass): Mit dem saisonabhängigen „battle pass“ können Spieler Belohnungen im Spiel erhalten. Hierfür müssen sie Missionen abschließen, um ihren Kampfpass-Level zu erhöhen. Außerdem können Kampfpässe durch „Aeos gems“ (DE: Aeos-Juwelen) verbessert werden, wodurch Spieler noch mehr Belohnungen erhalten können.
  • Shops und Items: In Pokémon UNITE gibt es drei verschiedene Währungen: „Aeos gems“ (kostenpflichtig), „Aeos coins“ und „Aeos tickets“ (DE: Aeos-Tickets). „Aeos coins“ und „Aeos tickets“ sind beim Spielen erhältlich. Im „Unite Battle Committee“ haben Spieler die Möglichkeit, mithilfe von „Aeos coins“ oder „Aeos gems“ „Unite licenses“ zu erhalten. Diese ermöglichen es ihnen, mit bestimmten Pokémon „Unite Battles“ zu bestreiten. Im „Aeos Emporium“ (DE: Aeos-Supermarkt) können Spieler mit „Aeos coins“ oder „Aeos gems“ vom „UBC“ zugelassene Güter wie getragene Items für Pokémon oder Modeartikel für Trainer erhalten (Modeartikel können zudem mithilfe von „Aeos tickets“ erhalten werden). „Zirco Trading“ (DE: Zircos Holowaren) hat sich auf Holowear spezialisiert, die mit „Aeos gems“ erhalten werden kann.
One comment
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot