Gerücht: Neues Mario Party mit Online-Modus, klassischer Steuerung und mehr!

Kürzlich veröffentlichten wir ein Gerücht, dass das nächste Donkey Kong-Spiel vom Super Mario Odyssey-Team entwickelt wird. Dieses wurde unter anderem durch den Leaker Zippo gestützt. Er berichtet aber nicht nur darüber, sondern unter anderem auch über ein vermeintliches “Super Mario Party 2”, worum sich alles in dieser News hier drehen wird.

Das ursprüngliche Spiel von 2018 hat sich weitaus besser verkauft, als irgendjemand jemals erwartet hätte, einschließlich Nintendo. Es ist laut VGChartz mit großem Abstand das meistverkaufte Mario Party aller Zeiten. Nintendo scheint Super Mario Party daher jetzt relativ ernst zu nehmen und fügte dem Spiel zuletzt sogar neue Online-Spiel-Optionen mit einem kostenlosen Update hinzu. Zippo und einige andere sehen dies als Test für den Online-Modus von Super Mario Party 2 bzw. dem Nachfolger des aktuellen Titels. Eine E3/Sommer-Ankündigung und Weihnachtsveröffentlichung sieht er als “sehr wahrscheinlich” an, wobei er keine konkreten Informationen nennt – im Gegensatz zu Samus Hunter.

Samus Hunter hat auf Twitter einen relativ ausführlichen Thread veröffentlicht. Dort bezieht sie sich auf die “Mario Party Gerüchte”, sieht darin aber keine Fortsetzung von Super Mario Party, auch in Hinblick bezüglich der Philosophie hinter dessen Entwicklung.

Super Mario Party ist ein Spiel, das in erster Linie auf dem Familienmodell der Nintendo Switch Spaß macht, mit zusätzlichen Joy-Con aber auch auf einer Switch Lite spielbar ist. Es bietet ein Gruppenerlebnis auf der Couch. Der neue Mario Party-Titel hingegen soll in allen Konfigurationen spielbar sein, ebenso im Handheld-Modus (somit auch der Nintendo Switch Lite), mit weniger Wartezeiten. So sollen zum Beispiel alle Spieler:innen gleichzeitig würfeln. Ebenso spricht sie davon, dass sich alle Charaktere zur selben Zeit auf dem Brett bewegen, was in lokalen und online Spielrunden die Wartezeit für jeden Einzelnen verkürzt.

Insbesondere der Lockdown soll bei den Entwicklern für ein Umdenken der Mehrspieler-Funktionen gesorgt haben, weshalb der Online-Modus nun auch in Betracht gezogen wurde. Samus Hunter ist sich aufgrund der Änderungen nicht sicher, ob das Spiel noch in diesem Jahr erscheinen wird, da die Online-Funktionen für zusätzliche Arbeit sorgen. Sie sieht das Spiel als eine Fortsetzung der Handheld-Ableger von Mario Party. So bietet Mario Party: Star Rush vom Nintendo 3DS bereits die Möglichkeit, dass alle gleichzeitig würfeln.

Habt ihr den neuen Online-Modus von Super Mario Party ausprobiert? Was müsste ein neues Mario Party-Spiel eurer Meinung nach bieten, damit ihr dort zugreift?

2 comments
  1. Ich will auch das 1-10 Würfelsystem zurück. Doch ganz ehrlich würde ich als einer der wenigen Wii U, Wii U Party und Nintendoland-Besitzer bis auf Weiteres kein derartiges Spiel mehr holen. Da diese einer der besten Titel sind bei 4 bis 5 Spieler. Es müsste da schon eine ganz schöne Bombe platzen, dass ich da wieder verlangen danach habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot