Ubisoft enthüllt PC- und Konsolen-Performance von Prince of Persia: The Lost Crown

Jüngst wurde verraten, dass Prince of Persia: The Lost Crown eine Spielzeit von etwa 25 Stunden haben soll. Ubisoft hat kürzlich aber auch die Zielbildrate und Auflösungsoptionen von Prince of Persia: The Lost Crown enthüllt.

Mindestens 60 Bilder pro Sekunde sollten auf allen Plattformen erreicht werden, wenn das Spiel am 18. Januar 2024 (oder am 15. Januar für Ubisoft+-Abonnenten und Besitzer der Digital Deluxe Edition) erscheint, egal ob ihr auf PC, Nintendo Switch, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X|S, Xbox One oder Amazon Luna spielt.

Spieler:innen, die im Handheld-Modus der Nintendo Switch spielen, bekommen eine Auflösung von 720p auf die Augen, und diejenigen, die im gedockten Modus spielen, dürfen mit 1080p und 60 FPS Gameplay rechnen.

Xbox Series X- und PlayStation 5-Besitzer dürfen das Spiel mit bis zu 120 FPS (mit einem 120-Hz-Fernseher oder Monitor) bei 4K-Auflösung genießen. Für Xbox Series S liefert Ubisoft 60 FPS mit 1440p, während PlayStation 4 Pro und Xbox One X das Spiel mit 60 FPS in 4K ausführen können. Zu guter Letzt bieten PlayStation 4, Xbox One und Amazon Luna 60 FPS bei 1080p. Die PC-Spezifikationen könnt ihr der offiziellen Website entnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Trustpilot