Trine 3: The Artifacts of Power wurde von der USK eingestuft

Viele Spiele wurden in der Vergangenheit bereits durch frühzeitig freigeschaltete Alterseinstufungen geleakt und so finden wir bei der USK aktuell Trine 3: The Artifacts of Power für Nintendo Switch.

Frozenbyte hat bereits zwei Spiele für die Hybrid Konsole veröffentlicht; Has-Been Heroes und Nine Parchments. Vor ein paar Jahren brachte Frozenbyte auch Trine 2: Director’s Cut und Trine Enchanted Edition im Nintendo eShop auf der Wii U heraus. Daher überrascht uns dies nicht. Trine 3: The Artifacts of Power erschien ursprünglich am 20. August 2015 für Windows, macOS, Linux und PlayStation 4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot