Switch-Firmware 12.0.0 bietet Audio-Unterstützung für den Bluetooth-Treiber

Kürzlich erschien ein neues Firmware-Update für Nintendo Switch auf Version 12.0.0, welches auf den ersten Blick keine großen Neuerungen enthält, intern aber Neuigkeiten zur Nintendo Switch Pro verrät. Die Gerüchteküche brodelt also fleißig vor sich hin und Dataminer sind offenbar noch nicht ganz fertig mit ihrer Analyse.

So berichtet der Twitter-Nutzer OatmealDome, dass die Firmware-Version 12.0.0 noch eine Funktion enthält, die von vielen Fans gewünscht wird, bisher aber nur über Umwege nutzbar ist. Solltet ihr Bluetooth-Köpfhörer oder Headsets mit eurer Nintendo Switch-Konsole nutzen wollen, ist zum Zeitpunkt dieser News stets ein Dongle nötig, der entweder an den Kopfhörer-Anschluss gesteckt oder via USB verbunden werden muss. Im Quellcode scheint sich allerdings eine Funktion zu verstecken, die auf eine Audio-Unterstützung via Bluetooth hindeutet, was somit eine problemlose Verbindung von Bluetooth-Kopfhörern ermöglichen könnte.

Unklar ist, ob Nintendo die Funktion bald für alle freischaltet, oder sich möglicherweise für die gemunkelte Hardware-Revision aufspart. OatmealDome “glaubt nicht, dass Nintendo dies ohne Grund hinzufügen würde”, zumal Bluetooth-Audio eine gefragte Funktion ist und ohnehin viele bereits Bluetooth-Kopfhörer in ihren Alltag integriert haben. Ich verlasse das Haus beispielsweise nie ohne meine AirPods Pro.

Hofft ihr, dass Nintendo uns die Bluetooth-Option für Kopfhörer eventuell im Rahmen der E3 2021 mit einem 12.0.1-Firmware-Update der Nintendo Switch freischaltet oder seid ihr noch immer ein Verfechter von kabelgebundenen Lösungen?

0 comments
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot