Nintendo Switch Firmware-Update (Version 12.0.0) erschienen [Update]

0
13509

Update: Neben der Fehlerkorrektur zu den Speicherdaten in der Cloud scheint Nintendo, laut OatmealDome, vor allem signifikant viele System-Dateien angefasst und verändert zu haben. Unklar ist, ob hier also noch geheime Funktionen schlummern oder ob es abermals neue Hinweise auf eine Nintendo Switch Pro-Revision gibt, wie zuletzt mit der Firmware-Version 10.0.0.


Nintendo hat ein brandneues Update für Nintendo Switch veröffentlicht, das die Systemfirmware auf Version 12.0.0 schubst. Laut der offiziellen Nintendo-Support-Webseite hat Nintendo „das Problem mit der Speicherdaten-Backup-Funktion behoben“. In seltenen Fällen wird das automatische Speicherdaten-Backup unterbrochen, wenn während des Abschlusses der Sicherung der Daten ein Kommunikationsfehler auftritt.

Wer sich nach dem System-Update auf Version 11.0.1 ein paar größere Neuerungen beim Sprung auf Version 12.0.0 erhofft hat, guckt leider in die Röhre, da Nintendo auch weiterhin keine Menü-Designs, Ordner und andere lange von Fans gewünschte Funktionen hinzufügt. Völlig unklar ist, wieso das Update nicht 11.0.2 oder 11.1.0 genannt wird, da man bei größeren Versionssprüngen meist mit nennenswerten Neuigkeiten rechnet.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte gibt deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein