Schnappt euch Shaymin mit dem Surfing Glitch in Pokémon Strahlender Diamant / Leuchtende Perle

Shaymin im Blumenparadies von Pokémon Diamant, Pokémon Perl oder in den kürzlich erschienenen Remakes Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle zu fangen, ist gar nicht so leicht, da ihr entweder Eichs Brief benötigt oder einen Glitch ausnutzen müsst. Mit Eichs Brief ist es möglich, den Buhnen-Pfad auf Route 224 zu betreten und somit zum Blumenparadies zu gelangen, wo man Shaymin herausfordern kann.

Dies könnte das Eichs Brief-Event sperren, wenn es offiziell veröffentlicht wird, also seid vorsichtig! Dieser Fehler ist auch auf anderen Routen möglich, mit der gleichen Methode, die im Video gezeigt wird. Wenn ihr den unten genannten Trainer bereits besiegt habt, könnt ihr diese Methode auf anderem Wege also immer noch ausführen.

In der Theorie sollte der Glitch nicht zu viel Schabernack mit eurem Spielstand machen. Es kann aber immer zu unvorhergesehenen Ereignissen kommen und da es derzeit noch keinen Zugriff auf Pokémon HOME gibt, raten wir euch von der Nutzung ab, wenn ihr euch nicht zu 100% sicher seid. Das offizielle Event wird noch kommen – geduldet euch also einfach!

Wir konzenteieren uns hier auf die Remakes und einen Glitch! Schauen wir zunächst einmal den Surf Glitch aus Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle an:

Noch nicht ganz verstanden? Achtet im nachfolgenden Video genau auf die gezeigten Schritte und beachtet diese Anleitung, um zum Blumenparadies mit Shaymin zu gelangen.

  1. Der gezeigte Trainer am Anfang des Videos ist wichtig – besiegt ihn also bitte nicht vorher!

    Schwarzgurt Christoph steht am Strand auf Route 224. Erreichbar nachdem ihr Sinnoh-Champ seid und den Nationalen Pokédex besitzt.

  2. Drückt mehrmals “A”, so schnell ihr könnt, während ihr euch zum Wasser umdreht. Es ist eine Frage des Timings, sobald der Trainer euch sieht!

  3. Folgt der im Video gezeigten Route, speichert oben auf der Treppe und startet das Spiel neu.

  4. Wenn alles richtig gemacht wurde, solltet ihr oben auf der Treppe surfen. Jetzt einfach der Route folgen, so wie es Traiver im Video tut.

Wenn bei Schritt 2 alles geklappt hat, kommt die Abfrage ob ihr Surfer einsetzen möchtet nach dem Kampf, was es euch ermöglicht an Land zu surfen. Folgt ihr nun den restlichen Schritten des Videos, könnt ihr das Mysteriöse Pokémon Shaymin fangen – auch ohne Brief.

Einen ähnlichen Surf Glitch gab es übrigens bereits in Pokémon Rot und Pokémon Blau. So kam man beispielsweise auch zur MS Anne nachdem das Schiff eigentlich schon weg war. Probiert es aus und zeigt uns gerne auf Social Media ein Bild sobald ihr Shaymin habt!

Falls euch all die obigen Erklärungen noch immer nicht weiterhelfen, gibt es von PokeTips ein knapp 8-minütiges Video auf YouTube, welches alle Schritte noch einmal durchgeht:

Wenn ihr Shaymin in Pokémon Strahlender Diamant oder Pokémon Leuchtende Perle gefangen habt, könnt ihr euch in Flori noch ein besonderes Item abholen, welches Shaymin hilft sich weiterzuentwickeln. Eine blonde junge Dame ist in Flori zu finden und überreicht euch ein besonders seltenes Item, sofern man mit ihr spricht, während man das Mysteriöse Pokémon Shaymin im Team mit dabei hat. Sie steht links vom Holzschild nahe des Pokémon-Centers. Wenn Shaymin eine Gracidea trägt, das Item welches einem der NPC im Spiel überreicht, vollzieht es einen Formwandel zu seiner Zenitform.

Wer übrigens viel Zeit mitbringt, kann auch einen sogenannten Shaymin Shiny Hunt durchführen, um ein Schillerndes Shaymin vom Blumenparadies mitzunehmen!

0 comments
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot