Video: Nintendo Switch OLED Haltbarkeitstest

Das neue OLED-Modell der Nintendo Switch erschien am 8. Oktober 2021 im Handel und einige machen sich sicherlich Sorgen um Kratzer oder ähnliches. Glücklicherweise befindet sich im Auslieferungszustand auf Oberfläche bereits eine dünne Folie – die ihr jedoch nicht entfernen solltet. Nintendo erklärt, dass diese “Schutzfolie” für eure Sicherheit da ist, falls euch die Konsole etwa auf den Boden fällt und das neue Display zu zerbrechen droht.

Bei der Folie auf dem OLED-Bildschirm der Nintendo Switch handelt es sich um einen “anti-scattering adhesive film”. Dahinter steckt eine Neuerung von Nintendo, denn das Display besteht diesmal aus Glas, während bei der originalen Nintendo Switch und Switch Lite der Bildschirm noch aus Plastik bestand. Glas hat leider den Nachteil, zu zerbrechen und dann seine Einzelteile in alle Richtungen zu verteilen, was sehr gefährlich sein kann.

Was ebenfalls gefährlich sein kann: Wenn man dem System mit einem Messer zu nahe kommt. Die Nintendo Switch Lite erschien am 20. September 2019. JerryRigEverything nahm damals einmal die Haltbarkeit des Systems unter die Lupe, um zu zeigen, wie stabil sie gefertigt wurde. Nach dem Video war klar: Ihr solltet euch eine Schutzfolie besorgen, da das Display aus Plastik besteht und leicht zerkratzt. Wie steht es um die neue Nintendo Switch?

Die Ergebnisse sind überwiegend positiv, wobei Nintendo anscheinend viele Mängel der ursprünglichen Hardware behebt. So besteht das Gehäuse teilweise aus Metall, wie etwa der überarbeitete Standfuß, wovon ihr euch im nachfolgenden Video überzeugen könnt:

Die verbauten Metallteile verleihen der Konsole auch mehr Wertigkeit, Struktur und Stabilität, wodurch die Joy-Con beispielsweise weniger wackeln. Alles in allem kann man durchaus zu einer Display-Schutzfolie raten und die Konsole fern von Hitzequellen (wie einem brennenden Feuerzeug) und scharfen Gegenständen halten.

Ist euch der Aufpreis das Geld wert oder bleibt ihr bei eurem Nintendo Switch-Modell?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot