Wasserfestival 2022 bringt Lapras mit Schal, Araqua & Aranestro zu Pokémon GO

Ab sofort kann Kapu-Kime in den Stufe-5-Raids von Pokémon GO gefunden werden. Darüber hinaus wurde jüngst angekündigt, dass das Wasserfestival zurückkehrt und von Donnerstag, den 12. Mai 2022 um 10 Uhr bis Freitag, 20. Mai 2022 um 20 Uhr (Ortszeit) stattfinden wird. Lapras mit Schal, Araqua und Aranestro werden ihre Debüts geben!

Das Legendäre Pokémon Kapu-Kime, der Schutzpatron der Insel Poni, erscheint in Raid-Kampfen, mit Glück könnt ihr einem Schillernden Lapras mit Schal begegnen und mit 50 Araqua-Bonbons könnt ihr euer Araqua zu Aranestro entwickeln. Ergänzt werden diese neuen Pokémon durch das erstmalige Erscheinen von Bithora in der Schillernden Form.

‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Unbekannt
Preis: Kostenlos

Ebenfalls ab Eventstart wird eine Befristete Forschung verfügbar sein. Passend zu Poni wird kurz vorher, ab dem heutigen 10. Mai um 10 Uhr, eine Spezialforschung für alle Spieler verfügbar gemacht werden und vom 11. Mai um 22 Uhr bis zum 21. Mai um 10 Uhr wird eine Globale Herausforderung aktiv sein, die alle Spielende dazu herausfordert 600 Millionen Wasser-Pokémon zu fangen, um einen doppelten Bonbon-Bonus für das Fangen von Pokémon freizuschalten. Zusätzlich aktive Boni während des Events sind Regenmodule, die zwei Stunden lang halten, sowie mehr XL-Bonbons und die doppelte Anzahl an normalen Bonbons, wenn Eier ausgebrütet werden.

Neben einem Schal zum Wasserfestival, welcher von dem Spieleravatar getragen werden und im Shop erhalten werden kann, werden in der Wildnis, in Raids und in Eiern zahlreiche Wasser-Pokémon auftauchen. So werden Pokémon wie Araqua, Wailmer, Bithora, Mamolida und Flegmon in der Wildnis auftauchen. In Raids hingegen können Baldorfish, Wailmer, Parfi, Eguana, Wuffels, Alola-Raichu, Lapras (Schal), Impergator, Azumarill, Kappalores, Mega-Turtok und Kapu-Kime gefunden werden. Doch auch bei den 7 km-Eiern können Wasser-Pokémon wie Enton, Azurill, Mantirps, Hydropi, Barschwa, Bithora, Sterndu und Perlu erhalten werden und in Feldforschungen werden ebenfalls zahlreiche Wasser-Pokémon wie Araqua, Lapras (Schal), Bithora und weitere auftauchen. Ausgewählte Eventaufgaben verteilen ebenfalls Mega-Energie für Turtok oder Garados.

Spezialforschung

  • Poni-Abenteuer (1/4)
    • Fange 10 Pokémon: 10x Pokéball
    • Verwende 5 Power-Ups bei Pokémon: 5x Himmihbeere
    • Besiege 2 Team GO Rocket-Rüpel: 3x Hypertrank
    • Gesamtbelohnung: Begegnung mit Alola-Rattikarl, 500 Erfahrung, 500x Sternenstaub
  • Poni-Abenteuer (2/4)
    • Fange 3 Wasser-Pokémon: Begegnung mit Tentoxa
    • Mache einen Schnappschuss von 1 Wasser-Pokémon: Begegnung mit Wailmer
    • Verwende 5 Beeren beim Fangen von Pokémon: Begegnung mit Wingull
    • Gesamtbelohnung: 1x Sofort-TM, 500 Erfahrung, 500x Sternenstaub
  • Poni-Abenteuer (3/4)
    • Laufe 2 km: Begegnung mit Miltank
    • Fange 15 Pokémon: 10x Superball
    • Drehe 5 Fotoscheiben: Begegnung mit Velursi
    • Gesamtbelohnung: 1x Premium-Kampf-Pass, 1000 Erfahrung, 1000x Sternenstaub
  • Poni-Abenteuer (4/4)
    • Verschicke 5 Geschenke: 10x Superball
    • Fange 15 Pokémon: 7x Sananabeere
    • Gewinne 1 Raid: Begegnung mit Alola-Kokowei
    • Gesamtbelohnung: 15x Hyperball, 8000 Erfahrung, 3000x Sternenstaub
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot