Pokémon Karmesin & Purpur werden in 2023 mit Pokémon GO verlinkt, um Gierspenst zu erhalten

Nachdem heute das neue Pokémon namens Gierspenst enthüllt wurde, welches in Pokémon GO seinen ersten Auftritt hatte, haben wir dazu passende Neuigkeiten! Es wurde auf der offiziellen Website bestätigt, dass Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur, die am Freitag, den 18. November 2022 für Nintendo Switch veröffentlicht werden, mit Pokémon GO verlinkt werden können.​ Durch die Verlinkung dieser Spiele werdet ihr die Wanderform von Gierspenst in Pokémon GO erhalten können.​​ Diese Funktion ist für 2023 geplant.

‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos

Pokémon aus Pokémon GO können nicht direkt auf Pokémon Karmesin oder Pokémon Purpur übertragen werden.​​​ Die Unterstützung von Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur durch Pokémon HOME wird voraussichtlich nach der Veröffentlichung der Spiele ermöglicht. Wir werden euch zu diesbezüglichen Neuigkeiten auf dem Laufenden halten.​​

Pokémon Karmesin/Scarlet
Amazon | MediaMarkt | Saturn

Pokémon Purpur/Violet
Amazon | MediaMarkt | Saturn

Unklar ist, ob Pokémon HOME sofort zur Veröffentlichung der neuen Spiele kompatibel sein wird, haltet also nach einer entsprechenden Neuigkeit hier bei Nintendo Connect Ausschau!

‎Pokémon HOME
‎Pokémon HOME
Entwickler: The Pokemon Company
Preis: Kostenlos+
Pokémon HOME
Pokémon HOME
Entwickler: The Pokemon Company
Preis: Kostenlos
0 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trustpilot