Niantic bringt mehrere Quality of Life-Verbesserungen zu Pokémon GO

Die versprochene Änderung an Trainerkämpfen wird bald über ein Pokémon GO-Update verfügbar sein. Um das Spielerlebnis bei Trainerkämpfen zu verbessern, werden für Lade-Attacken neue Wisch- sowie Tippmechaniken eingeführt.

Darüber hinaus müsst ihr euch schon bald nicht mehr durch Textboxen tippen, wenn ihr euer Pokémon bewertet. Das Bewertungssystem wurde aufgebohrt und zeigt euch nun visuell wie es um den Angriff, die Verteidigung und den KP-Wert eures Pokémon steht.

Darüber hinaus erlaubt euch Pokémon GO in Version 0.149.0 auch nach 1*, 2*, 3* und 4* zu filtern. Solltet ihr zum Beispiel 4* in das Suchfeld eintippen, dann werden euch alle Pokémon mit 100 % IV angezeigt. Das erleichtert vieles an kommenden Community Days.

2 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Ich freue mich auf das Feature, weil ich fand es immer langweilig, die ganzen Texte durchzuskippen, nur um festzustellen, ob ich entweder ein gutes Pokémon habe und es favorisiere oder ob ich ein schlechtes Pokémon habe und dann verschicke.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Trustpilot