Deutschlandstart von ‘Der Super Mario Bros. Film’ wurde verschoben

Der Super Mario Bros. Film sollte bereits ab dem 23. März 2023 in den deutschen Kinos, starten, während er ab dem 7. April in Nordamerika und am 28. April in Japan laufen wird.

Offenbar wurde der Deutschlandstart aber still und heimlich nach hinten verschoben und an den Termin von Italien, Griechenland, Finnland, Slowenien, Ecuador, Peru, Venezuela und Singapur angepasst. Laut der offiziellen Website müssen wir uns nun also bis zum 6. April 2023 gedulden, um Marios Abenteuer auf der großen Leinwand erleben zu dürfen.

Es werden zwar keine Gründe für die verschobene Veröffentlichung von Der Super Mario Bros. Film genannt, allerdings können wir damit leben, dass er in vielen Teilen der Welt zur selben Zeit läuft, da so weniger Spoiler in Umlauf geraten.

Zwischenzeitlich könnt ihr euch den zweiten Trailer zum Film und das neue alte Design von Donkey Kong anschauen. Vor über 40 Jahren erschien das originale Donkey Kong-Spiel, was zeitgleich auch der Debüt-Titel von Shigeru Miyamoto war. Für diesen Film wollte man ihm in Anlehnung an die Originalfigur eine gewisse Komik in Charakter und Design verleihen.

Ich denke, mit dieser kleinen Verschiebung von März auf April können wir alle leben, oder?

2 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  1. Liebes Nintendo Team kann man das Poster schon erwerben. Ich wollte bei meinem letzten Kino Besuch schon dort den Mario Aufsteller mitnehmen. Leider hat es an diesen Tag geregnet. Danke für eure Antwort

    1. Ich weiß leider gar nicht, ob es offizielle Wege gibt, das Filmposter zu erwerben. Ansonsten aber einfach mal bei deinem Kino nachfragen – wie auch schon wegen des Mario-Aufstellers. Die verschenken das ja meist, da es ansonsten weggeworfen würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trustpilot