Yoshi’s Crafted World Boxart weist in Japan kleine Unterschiede auf

Mit der Ankündigung von Yoshi’s Crafted World, konnten wir auch gleich einen ersten Blick auf die Schachtelkunst werfen. Wie es scheint, ist diese in allen großen Regionen identisch, bis auf Japan.

Pokémon: Let’s Go Cover im klassischen Stil zum selber drucken

Nirbion, der Chefdesigner von Source Gaming, hat als kleines Nebenprojekt eine alternative Schachtelkunst für Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! entworfen (wir berichteten). Mittlerweile ist das, passend zur Veröffentlichung der beiden Spiele, fertiggestellt. Ganz im klassischen Stil der japanischen Box-Art von Pokémon Rot, Pokémon Grün und Pokémon Blau. Auf Google Drive gibt es auch eine deutsche Version zum kostenlosen Download!

Pokémon: Let’s Go Cover im klassischen Stil

Nirbion, der Chefdesigner von Source Gaming, hat eine alternative Schachtelkunst für Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! entworfen. Ganz im klassischen Stil der japanischen Box-Art von Pokémon Rot, Pokémon Grün und Pokémon Blau.

LEGO Harry Potter Collection-Schachtelkunst enthält einen sehr fatalen Fehler

Pixelpar hat auf dem Boxart zur LEGO Harry Potter Collection einen lustigen aber auch fatalen Fehler entdeckt. So steht am unteren Ende „2 Classic Games on 1 Disc“. Problematisch ist dabei aber, dass die Nintendo Switch keine Discs sondern Softwarekarten, oder auch Cartridge genannt, verwendet.

Schachtelkunst: So sieht das Cover von Monster Hunter Generations aus

Best Buy hat das Boxart zu Monster Hunter Generations enthüllt und bietet das Spiel bereits zur Vorbestellung an. Kunden aus Nordamerika haben bei Amazon seit gestern ebenso die Möglichkeit sich bereits eine Kopie zu sichern, um es pünktlich am Releasetag im Briefkasten zu finden.

Wir melden uns natürlich wie immer zu Wort, sofern sich am Cover zu unserer europäischen Version etwas ändert und sobald das Spiel hierzulande vorbestellbar ist. Wie findet ihr die #Schachtelkunst?

monster-hunter-generations-boxart

Schachtelkunst: So sieht das Cover von Bravely Second aus

Wir berichten so oft über die Cover von kommenden Videospielen, dass wir dem ganzen eine eigene Rubrik widmen könnten. So eine 3DS- bzw. Wii U-Box sollte aber im Regal auch was hermachen. Nicht wahr?

So schaut also die Schachtelkunst von Bravely Second: End Layer aus, wenn das Spiel am 26. Februar 2016 im Handel erscheint:

USK-Bravely-Second-End-Layer-Cover

Erst gestern haben wir übrigens über die “Deluxe Collector’s Edition” berichtet.