Traum Line-up für NX: Zelda, Mario & Pokémon Spiele in den ersten sechs Monaten

Nintendo stellt derzeit ein Triple A Software Line-up zusammen, damit NX im kommenden Jahr einen besseren Start hinlegt, als es bei Wii U und dem Nintendo 3DS der Fall war. Dies sollen Nintendo nahe Quellen gegenüber MCV erwähnt haben.

Nintendo-NX

Demnach arbeitet Game Freak daran, Pokémon auf die Plattform zu bringen, während Nintendo neben The Legend of Zelda: Breath of the Wild noch an einem brandneuen Mario Titel werkelt. Alle drei Produkte sollen dabei innerhalb der ersten sechs Monate nach Release des Systems erscheinen.

Darüber hinaus soll Nintendo bestätigt haben, dass große Dritthersteller wie Sega, Square Enix, Ubisoft, Activision und Warner Bros. mit an Board sein werden. Letztes Jahr zog Square Enix beispielsweise in ErwägungDragon Quest XI für NX heraus zu bringen, welches bislang offiziell nur für PlayStation 4 und Nintendo 3DS angekündigt wurde.

Von den gleichen Quellen wurde gegenüber MCV auch bestätigt, dass der Report von Eurogamer aus der letzten Woche zu 100% akkurat sei. Die Spielegrafik soll sich irgendwo zwischen PS3 und PS4 bewegen. Nintendo möchte eine Zielgruppe ansprechen, die sich irgendwo zwischen Smartphone- und Hardcore-Spielern von PS4 und Xbox One eingliedert.

Ein Sprecher, der bereits Hand anlegen durfte, sagte: „Es ist ein schönes Stück Technik, etwas Neues, aber von der guten Sorte. PS4-Fans wird es wohl nicht ansprechen. Nintendo scheint Smartphone-Spieler zu einem Upgrade bewegen zu möchte. Das wird eine große Herausforderung für die Marketingabteilung darstellen.“

Solange Nintendo selbst nichts selbst enthüllt, bitten wir diese News als Gerücht zu betrachten. Wir berichten natürlich zeitnah, wenn es offizielle Neuigkeiten zu diesem Thema gibt.

NX ist aktuell für einen weltweiten Launch im März 2017 geplant.

[affilinet_performance_ad size=468×60]