Pokémon Strahlender Diamant / Leuchtende Perle Update (Version 1.3.0) erschienen – mit Darkrai, Arceus & GWS

Bis Ende des Monats habt ihr noch Zeit, um euch das Mysteriöse Pokémon Shaymin in Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle zu schnappen. Gestern wurde zudem angekündigt, dass euch jetzt zwei weitere Mysteriöse Pokémon aus der Sinnoh-Region erwarten! Ihr könnt auf eurem Abenteuer in Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle nämlich auch Arceus und Darkrai begegnen.

Um Arceus zu begegnen, benötigt ihr einen Speicherstand von Pokémon-Legenden: Arceus auf eurer Konsole der Nintendo Switch-Familie, bei dem alle Hauptmissionen abgeschlossen wurden. Ihr müsst zudem in Pokémon Strahlender Diamant oder Pokémon Leuchtende Perle in die Ruhmeshalle eingezogen sein und den Nationalen Pokédex erhalten haben. Mehr zu Arceus und dem Alptraum-Pokémon Darkrai erfahrt ihr in dieser News.

Um der Frage vorzubeugen: Sowohl Darkrai als auch Arceus können in ihrer Schillernden Form gefangen werden. Wir wünschen also viel Spaß bei der Shiny-Jagd und freuen uns über eure Screenshots, die ihr uns gerne auf Social Media präsentieren könnt.

Nach dem Update auf Version 1.2.0 wurde nun also die Aktualisierung auf Version 1.3.0 freigegeben. Den Beipackzettel zum Update findet ihr nachfolgend:

Ver. 1.3.0 (Veröffentlicht am 16. März 2022)

  • Es wurde ein neues Event im Zusammenhang mit Pokémon-Legenden: Arceus in Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle hinzugefügt.
    • Wenn ein Nutzer eines Nintendo Switch-Systems Speicherdaten von Pokémon-Legenden: Arceus besitzt, die bestimmte Anforderungen erfüllen (siehe obigen Link), kann dieser Spieler an einem besonderen Event teilnehmen, um das Mysteriöse Pokémon Arceus zu treffen, wenn er die Spiele Pokémon Strahlender Diamant oder Pokémon Leuchtende Perle spielt.
  • Eine Netzwerk-Tauschfunktion bei GWS hinzugefügt.
    • Es ist jetzt möglich, Pokémon online bei der GWS in Jubelstadt zu tauschen.
    • Hinweis: Für den Online-Tausch mit Pokémon ist eine kostenpflichtige Nintendo Switch Online-Mitgliedschaft erforderlich. Geklonte Pokémon können über die GWS nicht getauscht werden!
  • Einige Probleme wurden behoben, um für ein angenehmeres Gameplay zu sorgen.

Die Globale Wundertausch-Station ist ein Gebäude in der Sinnoh-Region.
Die GWS ermöglicht das Tauschen von Pokémon über das Global Trade System und andere Online-Kommunikationsmöglichkeiten. In Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle konnte dieser Ort bislang nicht betreten werden, was nun mit diesem Update auf Version 1.3.0 jedoch endlich behoben wurde.

Verlinke dich 2022 mit Pokémon HOME

Die Möglichkeit der Verlinkung von Pokémon Strahlender Diamant und Pokémon Leuchtende Perle mit Pokémon HOME ist nach wie vor für das Jahr 2022 geplant.

‎Pokémon HOME
‎Pokémon HOME
Entwickler: The Pokemon Company
Preis: Kostenlos+
Pokémon HOME
Pokémon HOME
Entwickler: Unbekannt
Preis: Kostenlos
2 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot