Pokémon Karmesin & Purpur Spoiler – Das sind die Starter und ihre Entwicklungen

In Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur erwarten euch viele noch nie zuvor gesehene Pokémon. Hier sind ein paar der tollen neuen Pokémon, denen du in diesem Abenteuer begegnen werden – genauer gesagt, die Starter-Pokémon und ihre Entwicklungen!

In dieser Newsmeldung erfahrt ihr mehr über Felori, Krokel und Kwaks – die drei Pokémon, aus denen ihr euren ersten Partner in der Paldea-Region auswählen dürft. Während einige Trainer es vorziehen, dass gewisse Überraschungen bleiben, würden andere es vorziehen, zunächst einmal zu sehen, wie die entwickelten Formen der Starter aussehen, um eine fundiertere Entscheidung zu treffen. Nachfolgend haben wir also die Infos für euch!

Seid euch also gewiss, dass es sich hier um einen erheblichen Spoiler handelt und klickt euch lieber zu einer anderen News, wenn ihr Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur auf eigene Faust erleben und entdecken möchtet. Ihr wurdet gewarnt …

  • Felori ist ein Pokémon mit dem Typ Pflanze. Es kann sich zu Feliospa entwickeln, welches sich wiederum zu Maskagato weiterentwickeln kann.
  • Krokel ist ein Pokémon mit dem Typ Feuer und kann sich zu Lokroko entwickeln, welches sich wiederum zu Skelokrok weiterentwickeln kann.
  • Kwaks ist ein Pokémon mit dem Typ Wasser. Es kann sich zu Fuentente entwickeln, welches sich wiederum zu Bailonda weiterentwickeln kann.

Mit welchem der drei Pokémon startet ihr heute euer Abenteuer in der Paldea-Region?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trustpilot