Nintendo Switch, PS5 & Xbox am PC / Mac spielen mit dem GENKI ShadowCast

Die einzige offizielle Möglichkeit mit der Nintendo Switch das Bild an den heimischen TV zu übertragen ist die mitgelieferte Docking-Station. Diese kann man auch separat erwerben, sofern mehr als ein Fernseher im Haus vorhanden ist, um auch in anderen Räumen gemütlich zocken zu können oder falls der Familien-TV im Wohnzimmer gerade belegt ist. Ende Oktober haben berichtet, dass das offizielle Dock allerdings vielleicht bald eingestellt wird und Drittanbieter Docks waren bisher eher dafür bekannt eure Konsole zu beschädigen, wobei wir vom GENKI: Covert Dock bislang sehr überzeugt sind, was uns nun endlich zum Thema dieser News führt – dem GENKI ShadowCast.

So möchte der Hardware-Hersteller ab dem kommendem Jahr eine weitere Möglichkeit anbieten, wie ihr eure Nintendo Switch-Konsole nutzen könnt, sollte mal kein Fernseher in greifbarer Nähe sind. Mit dem GENKI ShadowCast, dessen Kickstarter-Kampagne derzeit große Erfolge verzeichnet, könnt ihr eure Videospiele dann auch am PC oder Mac genießen. Mit einem Einsatz von etwa 48 $ (ungefähr 40 €) erhaltet ihr voraussichtlich ab März 2021 den ShadowCast zusammen mit einem 1,8 Meter langen USB-C-Kabel. Ihr schließt den kleinen Dongle an den HDMI-Anschluss eures Nintendo Switch-Docks, der PlayStation 5 oder Xbox Series X|S an und verbindet diesen per USB-C-Kabel mit eurem Mac oder PC. Dank der kostenlos verfügbaren Genki Arcade-App erhaltet ihr so dann die Bild- und Tonsignale eurer Konsole. Das nachfolgende Video zeigt euch die Software in Aktion:

Die Genki Arcade-App soll sehr einfach gestaltet sein, ermöglicht es euch aber auch den ShadowCast mit gängigen professionellen Capture-Card-Anwendungen wie Open Broadcaster Software (OBS), Streamlabs OBS und XSplit zu verwenden, um auf diese Weise Videos eurer Spiele aufnehmen zu können. Laut den Entwicklern soll die Latenz der Bildübertragung dabei auch sehr gering sein, was wir natürlich testen werden, sobald das Gerät bei uns eintrifft. Die genauen Spezifikationen und viele weitere Informationen könnt ihr der oben verlinkten Kickstarter-Kampagne entnehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot