Mario Party Superstars Update (Version 1.1.1) erschienen

Mario Party Superstars erschien am 29. Oktober 2021 für Nintendo Switch. Zur Veröffentlichung des Partyspiels erschien ein Update auf Version 1.1.0, womit ein Problem behoben wurde, bei welchem die Software unter bestimmten Bedingungen abgestützt ist. Nun hat Nintendo ein Update auf Version 1.1.1 veröffentlicht, mit folgenden Verbesserungen:

Ver. 1.1.1 (Veröffentlicht am 23. März 2022)

  • Online
    • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das Spiel beim Anzeigen der Minispiel-Rangliste im Datenhaus nicht fortschreiten konnte.
    • Es wurden Änderungen an einer Spielfunktion vorgenommen, bei der eine Sitzung sofort beendet wurde, wenn die B-Taste gedrückt wird, während man sich auf dem Dorfplatz befindet, nachdem man sich Spielern über das Freundeshaus angeschlossen hat. Nach dem Update auf Version 1.1.1 wird eine Meldung angezeigt, in der ihr gefragt werdet, ob ihr die Sitzung beenden möchtet.
  • Allgemein
    • Behebung eines Problems, bei dem das Minispiel beim Spielen von Eis-Stachel-Lauf, Platten-Meister, Eilpost oder Fischfutter nicht endete.
    • Es wurde ein Problem im Kullerkoller-Minispiel behoben, bei dem das Spiel langsamer reagierte, während der Highscore in die Höhe schoss und das Mario Party Superstars zwangsweise beendet werden musste.
    • Andere Probleme wurden behoben, um das allgemeine Spielerlebnis zu verbessern.

In Mario Party Superstars für Nintendo Switch treten Spieler:innen auf fünf klassischen Spielbrettern der Nintendo 64-Teile und in 100 abwechslungsreichen Minispielen aus der ganzen Mario Party-Reihe an.

Alle Spielbretter von Mario Party Superstars wurden für Nintendo Switch neu gestaltet und bieten jeweils einzigartige Ereignisse. Wem der Sinn hingegen nach Minispielen pur steht, der darf seine Fähigkeiten auf dem Minispiele-Berg in sieben unterschiedlichen Spielvarianten unter Beweis stellen.

Dank zahlreicher Multiplayer-Optionen kann die Party zudem überall steigen. Bis zu vier Spieler:innen können gemeinsam auf derselben Konsole, über die lokale Verbindung zwischen mehreren Konsolen und online antreten. Der Online-Modus eignet sich für kurze Spiele zwischendurch ebenso wie für einen Party-Marathon über 30 Runden. Um online spielen zu können, wird eine Internetverbindung, ein Nintendo-Account und eine aktive Mitgliedschaft bei Nintendo Switch Online benötigt.

Mit Stickern können die Partygäste außerdem auf dem Spielbrett kommunizieren und sich so etwa motivieren oder triezen. Und: Brettspiel-Partien mit Freund:innen werden nach jeder Runde gespeichert, sodass die Partygäste jederzeit eine Pause einlegen und anschließend dort weiterspielen können, wo sie aufgehört haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trustpilot