Lara Croft and the Guardian of Light & and the Temple of Osiris erscheinen für Switch

Feral Interactive und Square Enix gaben heute bekannt, dass Lara Croft and the Guardian of Light und Lara Croft and the Temple of Osiris 2022 für Nintendo Switch erscheinen, was dann auch entsprechend das Debüt der Tomb Raider-Reihe auf der Hybrid-Konsole ist.

Lara Croft and the Guardian of Light wurde 2010 vom US-amerikanischen Entwicklerstudio Crystal Dynamics als Ableger zur Tomb Raider-Reihe veröffentlicht. Anders als die Hauptreihe ist das Action-Adventure nicht auf die Hauptfigur Lara Croft beschränkt, sondern auf kooperatives Zusammenspiel mit einem zweiten Mitspieler ausgerichtet. Es erschien als Download-Titel für Windows, Xbox 360, PlayStation 3 und iOS. 2014 kam mit Lara Croft and the Temple of Osiris ein direkter Nachfolger auf den Markt. Das sind Arcade-inspirierte Action-Adventure-Spiele, die alle Merkmale der Tomb Raider-Serie tragen, einschließlich Erkundung und Entdeckung. Zum 25-jährigen Jubiläum erscheinen sie für Nintendo Switch!

Feral Interactive haben bereits Spiele wie Alien: Isolation oder GRID Autosport auf die Nintendo Switch gebracht. Da uns zum Zeitpunkt dieser News noch keine Trailer vorliegen, haben wir nachfolgend die damaligen Launch-Trainer für euch. Schaut sie mal an:

Lara Croft and the Guardian of Light und Lara Croft and the Temple of Osiris sind Arcade Action-Adventure-Games, die die Markenzeichen von Tomb Raider kombinieren: Erforschung und Entdeckung, Platforming und das Lösen von Rätseln, mit kooperativem Mehrspielermodus, Charakterfortschritt und unterhaltsamen, temporeichen Kämpfen. Freut ihr euch auf die beiden Spiele oder wäre euch ein “richtiges” Tomb Raider lieber gewesen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot