Zero Suit Samus in Metroid Dread ist detaillierter als sie sein müsste

E.M.M.I. Roboter sind in Metroid Dread nicht das Tödlichste. Ihr könnt auch anderweitig noch dabei zuschauen wie Samus Aran ihr Leben aushaucht und dem Game Over-Bildschirm entgegen blickt. Und obwohl die Todesanimation gerade einmal zwei Sekunden lang ist, scheint unsere Kopfgeldjägerin detaillierter zu sein, als sie sein müsste.

Finalizer hat kürzlich Grafiken von Zero Suit Samus auf Twitter gepostet und auch die dazu passende Animation, wie sie im Spiel vorkommt, sobald Samus stirbt:

Es gibt dabei nicht nur einige Änderungen am Modell, im Vergleich zu Metroid: Other M (kürzere Absätze, kein Waffenholster usw.), sondern diese Zero Suit Samus aus Metroid Dread verfügt auch über rund 14.000 Polygone. Wohlgemerkt für ein Modell, das nur etwa zwei Sekunden Bildschirmzeit hat… wobei man die Animation sehr oft zu Gesicht bekommt.
Eine der Veränderungen am Modell betrifft die Wangen von Samus – die sind etwas rötlich.

https://twitter.com/Finalizer14/status/1457130890849554436

Kennt ihr Zero Suit Samus auch außerhalb von Super Smash Bros. Ultimate, und hättet ihr sie gerne als spielbaren Charakter in Metroid Dread erlebt, oder hofft ihr da auf Metroid Prime 4? Schreibt uns eure Meinung zum aktuellen Modell gerne unten in die Kommentare!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot