Kirby und das vergessene Land unterstützt amiibo

Amiibo

Gestern haben wir erfahren, dass Kirby und das vergessene Land am 25. März für Nintendo Switch erscheinen wird und im Jahr 2022 sein 30-jähriges Jubiläum feiern wird. Kirby trifft auf neue und bekannte Gesichter, nimmt es mit fiesen Bösewichten auf und erkundet farbenfrohe 3D-Schauplätze.

Kirby und das vergessene Land unterstützt lokalen Couch-Koop, ohne die Möglichkeit online oder über eine lokale Verbindung, um mit anderen Personen zusammen zu spielen. Per Internetverbindung könnt ihr jedoch Spieldaten aus aller Welt empfangen und etwa erfahren, wie viele Waddle Dees bereits gerettet wurden und welche derzeit Kirbys beliebteste Kopierfähigkeit ist. Darüber hinaus bestätigte die japanische eShop-Website, dass Kirby und das vergessene Land auch eine amiibo-Unterstützung bieten wird.

Unklar ist, welche Funktionen ihr durch bereits bestehende amiibo-Figuren und Karten erhalten werdet, oder ob Nintendo neue amiibo speziell für dieses Spiel produzieren wird.

Zum Zeitpunkt dieses Artikels wurden die Einzelheiten dessen, was amiibo im Spiel tun werden, noch nicht enthüllt. Höchstwahrscheinlich werden alle amiibo mit Kirby und das vergessene Land kompatibel sein, jedoch könnten amiibo der Kirby-Serie einige einzigartige Funktionen besitzen. Wir werden euch diesbezüglich auf dem Laufenden halten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trustpilot