Junichi Masuda teaserte Pokémon Schwert & Schild bereits im Oktober 2018 an

Der Game Freak-Direktor, Junichi Masuda, besuchte im vergangenen Jahr den Hauptsitz von Nintendo of Europe in Frankfurt am Main, um an verschiedenen Presseinterviews teilzunehmen. Dort entstand auch das nachfolgende Foto auf dem er mit zwei verschiedenen Objekten, die ihm als Schild und Schwert dienen, neben der Statue von Link posierte. Statt dem Hornliu-Tweet, könne er also hier bereits die beiden neuen Editionen Pokémon Schwert und Pokémon Schild angeteasert haben, obwohl die Namen “König” und “Königin” ja nicht unbedingt so weit davon entfernt sind.

2 comments
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot