Erlebt fünf klassische Spielbretter aus der N64-Ära und 100 Minispiele

Erlebt in Mario Party Superstars fünf klassische Spielbretter aus der Nintendo 64-Ära und 100 Minispiele aus der gesamten Reihe! Die Party mit Nostalgiefaktor geht am 29. Oktober auf Nintendo Switch los!

Nach dem kostenlosen Super Mario Party Update mit neuen Online-Spiel-Optionen, sowie dem Gerücht zu einem neuen Mario Party mit Online-Modus und klassischer Steuerung, kündigte Nintendo während der E3 2021 Nintendo Direct nun Mario Party Superstars an.

Es ist Zeit für eine Superstar-Sammlung an Spielbrettern und Minispielen aus der Mario Party-Serie! Der neueste Titel der Serie enthält fünf klassische Spielbretter aus der Nintendo 64-Ära und eine Sammlung von 100 Minispielen aus der gesamten Mario Party-Reihe. Ihr könnt sämtliche Spielmodi auch online gegeneinander spielen. Vorbestellungen sind ab sofort im Nintendo eShop möglich.

Auf Peachs Geburtstagstorte aus dem ursprünglichen Mario Party-Spiel wird das Wettrennen um die meisten Sterne (und das Sabotieren eurer Gegner) zu einer zuckrigen Angelegenheit. Behaltet bei Space-Land den Countdown im Auge, um nicht von Bowsers Münzenstrahl getroffen zu werden und Münzen zu verlieren. In Mario Party kann sich das Blatt schnell wenden, Partygäste sollten also lieber auf der Hut sein. Dieser und andere Modi können übrigens auch online gespielt werden!

Ob ihr nun im Brettspiel-Modus Münzen für Sterne sammelt oder einfach nur ein bisschen im Modus „Freie Wahl“ übt, ein Sieg in Pilz-Durcheinander oder in Fahnen-Wirrwarr fühlt sich laut der offiziellen Nintendo Webseite in beiden Fällen grandios an. Alle Minispiele werden mit Knopfsteuerung gespielt, also könnt ihr euch mit Joy-Con-Controllern, Nintendo Switch Pro Controllern oder mit Nintendo Switch Lite ins Partyleben stürzen.

4 comments
  1. Ich fand Super Mario Party seit Mario Party 4 sogar als das beste der Reihe.
    Lediglich kleinere Punkte, wie die wenigen kleinen Spielbretter haben mir missfallen und der Zwang zur Bewegungssteuerung.
    Die ersten Titel der Reihe sind mir allerdings auch sehr positiv in Erinnerung.
    Ich sehe es aber wie viele andere, dass Mario Party Superstars genauso ein (oder zwei) DLC für Super Mario Party hätte sein können (die Engine wurde ja übernommen, der Online Modus schonmal “Testweise” nachträglich eingefügt), der die N64 Bretter und die alten Minispiele zurückbringt.
    Nintendo will das ganze anscheinend aber wieder unbedingt als Vollpreistitel verkaufen.
    Ich hoffe ja (wie auch bei Mario Kart, genannt Nintendo Kart?), dass es irgendwann eine Ultimate Edition wie bei Smash Bros. geben wird. Man wird ja noch träumen dürfen… 😀

  2. ich habe zwei Minispiele gesehen, welche ich geliebt habe.
    Ich habe eh nicht verstanden, wieso Nintendo keine Remakes der N64 Spiele gemacht hat. da ich diese inhaltlich positiv in Erinnerung habe, aber N64 Style nicht chique ist und dieser Grafikstyle bisher auch nicht als Retro seinen Weg gefunden hat (verständlicherweise). Nach den Enttäuschungen 9 und 10. Danach kamen die nicht so positiv aufgenommenen neuen Teile, ist dies mal wieder ein Titel, welchen ich ins Auge fassen würde.

    1. Mario Party Superstars wird zwar wie Super Mario Party vermutlich auch wieder irgendwo seine Mankos haben, dennoch bringt es den Charme der Nintendo 64-Spiele zum Teil zurück, weshalb ich nicht zu früh urteilen möchte und mich schon freue es auf Nintendo Switch testen zu dürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot