Animal Crossing: New Horizons Update (Version 2.0.0) erschienen

Nachdem im August für Animal Crossing: New Horizons ein Update auf Version 1.11.1 erschien, welches Fehler aus Version 1.11.0 behob, liefern die Entwickler nun – früher als geplant – das letzte große Update auf Version 2.0.0 für euer Inselparadies – inklusive Café Taubenschlag und dem kostenpflichtigen Happy Home Paradise DLC.

Hier eine Auswahl der neuen Inhalte, die ab dem 5. November 2021 verfügbar sein werden:

  • Kofi eröffnet das Café Taubenschlag
    • In einer Ecke des Museums darf Kofi das Café Taubenschlag eröffnen, sobald ihr Museumsdirektor Eugen einen Gefallen getan habt. Hier dürft ihr dann entspannt eine Pause einlegen und handverlesenen Kaffee genießen. Auch einige Inselbewohner:innen laufen euch hier im Café über den Weg. Über das amiibo-Telefon im Café kann man mit kompatiblen amiibo-Karten andere Bewohner:innen einladen, um gemeinsam ein Käffchen zu trinken. Wer mag, kann sogar seine Freund:innen, die ebenfalls eine Kopie des Spiels besitzen, im Café Taubenschlag empfangen.
  • Eine Bootstour mit dem Käpten
    • Am Pier wartet Käpten auf euch, um gemeinsam zu einer der abgelegenen Inseln überzusetzen. Die Seemannslieder, die er euch dabei vorsingt, gehören natürlich mit zum Spaß. Wer weiß, was euch in der Ferne erwartet? Vielleicht Inseln mit einer geheimnisvollen, noch nie gesehenen Pflanzenwelt? Oder solche mit einer anderen Jahreszeit – oder überhaupt einer ganz anderen Tageszeit? Es gibt laut Nintendo jedenfalls viel zu entdecken.
  • Gyroiden ausgraben
    • Konnten die Insulaner:innen bisher nur Fossilien ausgraben, so finden wir jetzt auch Gyroiden, die sich im Boden verbergen. Jedes hat einen ganz individuellen Klang. Die Gyroiden können so umgestaltet werden, dass sie perfekt in die Umgebung passen.
  • Der offene Markt auf Harveys Insel
    • Unterstützt von seiner Freundin Trude erweitert Harvey seine Insel und lädt einige Shops dazu ein, sich an einem offenen Markt auf der Insel zu beteiligen. Wir können dort Sternis spenden, um das Vorhaben zu verwirklichen, und so dafür sorgen, dass bekannte Inselbesucher:innen wie Reiner, Aziza und Schubert eigene Läden eröffnen. Zudem bieten Rosina und Björn hier ihre Dienste im Umgestalten an, wodurch wir Versionen von Gegenständen erhalten, die wir selbst nicht herstellen können. Smeralda sagt in ihrem Zelt voraus, welche Art von Glück oder Unglück uns am jeweiligen Tag erwartet und Trude bringt den uns neue Frisuren bei.
  • Essen zubereiten
    • Neben den Anleitungen zum Basteln wird es jetzt auch Anleitungen zur Essenszubereitung geben. Wer auf seiner Insel zum Beispiel Tomaten, Weizen, Zuckerrohr, Kartoffeln oder Karotten anbaut, kann seine Feldfrüchte miteinander oder mit anderen Zutaten kombinieren und so leckere Mahlzeiten auf den Tisch bringen. Guten Appetit!
  • Zusätzliche Unterstützung im Inselalltag
    • Nook Inc. möchte Spieler:innen, die sich für das Inselleben entschieden haben, noch mehr unterstützen! Deshalb gibt es neben Gruppengymnastik auf dem Festplatz und einem erweiterten Lager zu Hause nun auch Inselverordnungen, die Inselsprecher:innen erlassen können. Durch diese Inselverordnungen kann unter anderem bestimmt werden, dass alle Inselbewohner:innen schon früh auf den Beinen sind. Oder, dass das Unkraut langsamer wächst – und wir so unser Eiland für eine Zeit unbesorgt verlassen können. Insgesamt kann man das Inselleben also noch besser an den eigenen Lebensrhythmus anpassen.
  • NookLink-App
    • Auch der NookLink-Service, der im Rahmen der Nintendo Switch Online-App verfügbar ist, erhält am 5. November 2021 ein Update – und damit noch mehr spielinterne Gegenstände, die sich gegen gesammelte Nook-Punkte eintauschen lassen. Außerdem wird dann auch die neue „Inselzeitung“ erhältlich sein. Mit ihr bleiben wir über die täglichen Ereignisse auf unserer Insel informiert. Außerdem erhalten wir Tipps für unser Inseldasein aus dem Inselhandbuch und können das Netzwerk der schönen Häuser bequem über unsere Smart-Geräte nutzen.
‎Nintendo Switch Online
‎Nintendo Switch Online
Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos
Nintendo Switch Online
Nintendo Switch Online
Entwickler: Nintendo Co., Ltd.
Preis: Kostenlos
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot