Video: Region Break Episode zu Zelda II: The Adventure of Link

Dieser direkte Nachfolger zu The Legend of Zelda ist berühmt dafür, der Spielereihe eine neue Richtung gegeben und dabei Elemente eingeführt zu haben, die nachfolgende Zelda-Spiele geprägt haben. Gleichzeitig ist es aber auch eines der unbeliebteren Spiele der Reihe. In Zelda II: The Adventure of Link muss Link das Triforce des Mutes suchen und Prinzessin Zelda aus ihrem verwunschenen Schlaf erwecken, während Ganons Handlanger versuchen, ihren Meister wiederauferstehen zu lassen.

Zelda II mit seitlich scrollender Ansicht und Oberwelt-Ansicht bringt Rollenspiel-Elemente zum Einsatz, die der Reihe ihre Einzigartigkeit verleihen. Aber wusstet ihr, dass sich die westliche Version von Zelda II: The Adventure of Link teils drastisch vom japanischen Original unterscheidet? Angefangen bei der Animation des Wassers. Diesen Unterschieden und Änderungen widmet sich Shesez mit einer brandneuen Video-Reihe auf YouTube: Region Break.

Ihr könnt Zelda II: The Adventure of Link selbst ausprobieren, wenn ihr eine Nintendo Switch besitzt und den kostenpflichtigen Online-Service abonniert habt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot