Zorua und Zoroark zeigen sich in Pokémon GO

Nachdem das Zorua-Debüt vorerst auf Eis gelegt wurde, zeigen sich Zorua und Zoroark ab sofort in Pokémon GO. Das Lausefuchs-Pokémon Zorua und das Polymorfuchs-Pokémon Zoroark geben ihr Debüt in Pokémon GO, lasst euch jedoch nicht von ihren Tricks trügen!

Falls ihr euer Kumpel-Pokémon doppelt sehen solltet, dann schnappt es euch – dahinter verbirgt sich kein Ditto, sondern das Lausefuchs-Pokémon Zorua. Für 50 Zorua-Bonbons könnt ihr Zorua in Pokémon GO zudem zu Zoroark entwickeln.

Es wird während dem zweiten Teil des Halloween-Events 2022, welcher noch bis zum 1. November um 10 Uhr aktiv ist, gemeinsam mit den anderen Event-Spawns in der Wildnis auftauchen. Dort erscheint es als das Pokémon, welches man derzeit als eigenes Kumpel-Pokémon bei sich hat. Der Kumpel muss nicht aktiv auf der Karte sein. Zur Feier von Zoruas Debüt gibt es auch einen Zorua-Einteiler für den Spielercharakter im Shop der App.

‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos

Für dieses Event hat Niantic die Unheimliche Pose überarbeitet und durch eine schlurfende Vorwärtsbewegung ergänzt. Dieses Update gilt für zukünftige und vergangene Käufe der Unheimlichen Pose. Im Shop sind außerdem neue Halloween-Avatar-Artikel erhältlich:

  • Zwirrklop-Kostüm
  • Zwirrklop-Turban
  • Zubat-Stirnband
  • Zorua-Einteiler
0 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Trustpilot