Mondneujahr 2024 in Pokémon GO mit Sen-Long

Das Mondneujahr-Event in Pokémon GO findet wieder einmal statt!

Das Mondneujahr-Event ‘Entfesselte Drachen’ findet in Pokémon GO von Montag, den 5. Februar 2024 um 10 Uhr bis Sonntag, den 11. Februar 2024 um 20 Uhr (Ortszeit) statt. Das Gelassenheit-Pokémon Sen-Long erscheint zum ersten Mal in Pokémon GO und mit etwas Glück könnt ihr sogar einem Schillernden Exemplar begegnen!

Es besteht eine erhöhte Chance, Glücks-Pokémon durch Tauschen zu erhalten. Es besteht eine erhöhte Chance, Glücks-Freunde zu werden. Ihr erhaltet zusätzliche Bonbons, wenn ihr Pokémon mit einem guten, großartigen oder fabelhaften Wurf fangt. Für Trainer ab Level 31 besteht eine erhöhte Chance, XL-Bonbons zu erhalten, wenn ein Pokémon mit einem guten, großartigen oder fabelhaften Wurf gefangen wird.

Alle Informationen zum Mondneujahr-Event 2024 findet ihr nachfolgend und natürlich im Pokémon GO-Blog. Im Rahmen des Events besteht die Möglichkeit, verschiedene Drachen-Pokémon zu fangen. Zudem können über eine Globale Herausforderung weitere Pokémon-Begegnungen freigeschaltet werden. Dazu müssen eine Milliarde gute Würfe gelandet werden. Welche Pokémon hinzugefügt werden, ist noch nicht bekannt.

  • In der Wildnis tauchen Karpador, Dratini, Pottrott, Fynx, Algitt, eF-eM und mit etwas Glück Miniras auf.
  • Raid-Kämpfe der Stufe 1 werden von Dratini, Kapuno sowie Viscora bewohnt. Auf Stufe 3 können Shardrago, Tortunator und Sen-Long herausgefordert werden.
  • Über Feldforschungen sind schließlich noch Dratini, Knacklion, Wablu, Kaumalat, Flampion, Shardrago, Kapuno, Algitt, Balgoras, Viscora, Tortunator und Sen-Long erhältlich.

Außerdem wird es wieder eine kostenpflichtige Befristete Forschung geben. Als Belohnungen winken Sternenstaub, EP, Glücks-Eier und Begegnungen mit Event-Pokémon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Trustpilot