Schnappt euch ein perlweißes Venicro, Trainer!

Die offizielle Pokémon-Webseite verriet, dass ihr im Oktober für begrenzte Zeit einen Code erhalten könnt, mit diesem ihr ein Schillerndes Venicro eurer Pokémon Ultrasonne oder Pokémon Ultramond Edition hinzufügen könnt.

Die meisten Spieler, die der Ultrabestie Venicro in Pokémon Ultrasonne und Pokémon Ultramond begegnet sind, haben es mit seiner üblichen violetten Färbung angetroffen. Ab dem 19. Oktober kannst du allerdings ein Schillerndes Venicro erhalten, dessen strahlend weißer Farbton in deiner Pokémon-Sammlung sicherlich herausstechen wird.

Jeder der den Newsletter des Pokémon Trainer Clubs abonniert hat, erhält ab dem 19. Oktober 2018 einen Code per E-Mail, der in Pokémon Ultrasonne oder Pokémon Ultramond eingelöst werden kann. Venicro kommt auf Level 40 und beherrscht die Attacke Drachenpuls, die es ihm erlaubt, sich beim nächsten Levelaufstieg sofort zu Agoyon zu entwickeln. Darüber hinaus verfügt es noch über die Attacken Giftfalle und Ränkeschmied sowie Gifthieb.

Wer den Newsletter nicht abonniert hat, der sollte dies also schnell nachholen. Alle anderen müssen bis zum 10. Oktober 2018 ein kostenloses Pokémon Trainer Club-Konto erstellt haben, um diesen Newsletter zu erhalten, damit man das Schillernde Venicro seinem Spiel hinzufügen kann.

3 comments
      1. Beides offizielle Bezeichnungen von der Webseite. Nur die Herleitung von Perl / Weiß-Remake ist dann doch etwas weit hergeholt. Weil das halt zwei völlig unterschiedliche Generationen sind. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot