Game Changer: Semesterbeginn in der Akademie Deutsche POP

Die Akademie Deutsche POP, ein führender Bildungsanbieter für die Kreativ- und Medien-Branche, startet nächsten Monat mit zahlreichen neuen Kursen in das neue Semester. In vielen praxisnahen Studiengängen und Ausbildungen bietet die Deutsche POP sehr gute Chancen auf einen Berufseinstieg in Bereichen wie Musikproduktion, Fashion-Design und Spieleentwicklung – auch ohne Abitur. Dabei unterstreicht die Akademie mit spannenden Angeboten im Bereich Gaming zudem ihre Ausrichtung auf aktuell und zukünftig florierende Branchen.

Kreative Berufe mit Zukunft

Gaming boomt. Mittlerweile spielen 59 Prozent der Deutschen regelmäßig, im Jahr 2020 hat der Umsatz der Branche um 32 Prozent im Vergleich zum Vorjahr zugelegt, 2021 waren es noch einmal 17 Prozent*. In der deutschen Politik steht Gaming als ein Zukunftsfeld in Sachen Wirtschaftswachstum und technologische Innovation im Fokus. Dort fließen Fördergelder, die auch in wirtschaftlich schwierigen regionalen Umfeldern den Aufbau schlagkräftiger Teams erlauben. Passend dazu bietet die Akademie Deutsche POP zu diesem Semesterstart Ausbildungen und Studiengänge an, die Karrieren in der Games Industrie ermöglichen. Teilnehmer werden hier zu Profis in Themen wie Character Design, Game Engines, Level Design, 3D-Animation und Audio ausgebildet. Interactive Sound Designer etwa lernen so ganze Klangwelten zu erschaffen, Synchronsprecher geben virtuellen Charakteren eine Stimme. 

Durch die schnelle Entwicklung der Technologie sind Game-Audio und Interactive Audio in den letzten Jahren relevanter als je zuvor. In interaktiven Medien ist Audio nicht mehr linear, sondern abhängig von der Interaktion der User*innen. Mit dem Start unserer Kurse im Game Audio Bereich haben wir einen großen Schritt nach vorn getan. Für alle, die Herausforderungen lieben oder ihre Musikproduktions-Skills auf ein höheres Level bringen wollen, ist eine Ausbildung im Game Audio Bereich ideal.

Mitch Dörfler, (u.a. Sound Engineer Die Fantastischen 4, ORF, Stefan Raab und Bachelor-Dozent an der Akademie Deutsche POP)

Ausbildung an der Akademie Deutsche POP: Eine für Alle

Wie in jedem anderen Beruf müssen auch im Kreativbereich Fachkräfte professionell ausgebildet werden. Die Akademie Deutsche POP ermöglicht dies in vielen verschiedenen Kreativ- und Medien-Bereichen, unkompliziert und für alle, auch ohne Abitur. In einem innovativen Mix aus flexiblem Online-Lernen und praxisnahen Vor-Ort-Übungseinheiten unter der Anleitung von erfahrenen Branchen-Profis lernen die Studenten an der Akademie Deutsche POP genau die Dinge, die sie später im Job brauchen werden.  Mit fortschrittlichen Programmen und aktuellem Equipment wird jederzeit sichergestellt, dass Studierende alles haben, was sie für ihre fundierte Ausbildung brauchen und darüber hinaus ihre Ideen zu verwirklichen.

Wer einen Blick in die Deutsche POP werfen möchte, um sich und die Akademie auf Kompatibilität zu testen, der kann beim nächsten Open Day am 1. Oktober 2022 an allen deutschen und österreichischen Standorten an vielen kostenlosen Workshops teilnehmen. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Mehr zur Akademie Deutsche POP findet ihr unter https://deutsche-pop.com/ und auf den offiziellen Social Media-Kanälen: InstagramFacebookYouTube und LinkedIn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot