Anmeldung zum Cosplay-Contest auf der EGX Berlin gestartet

Cosplayer können sich am 29.09. dem erfahrenen Blick des renommierten Kostümgestalters Matt Piché stellen und einen eintägigen Profi-Workshop gewinnen.

Berlin, Deutschland – 31. August 2018: Die Anmeldung zum Cosplay-Contest auf der EGX Berlin 2018 ist gestartet. Teilnehmer schmeißen sich am 29. September auf dem Gaming-Event in Schale und präsentieren eine Figur aus Comics, Filmen, TV, Anime & Manga und natürlich aus dem Bereich Games.

Drei Kategorien sind im Wettbewerb zugelassen:

  • Needlework: für Kostüme, die genäht, geheftet oder gestrickt wurden
  • Armor: für Kostüme, die durch Formarbeit und Modellierung der äußeren Schichten aus Material wie Acryl, Styropor, Wonderflex, Moosgummi etc. erstellt wurden
  • FX: für Kostüme mit Animatronik, optischen und mechanischen Effekten, Special-Effect-Make-Up, Prothesen usw.

Die Jury der EGX Berlin bewertet die Kostüme hinsichtlich ihrer handwerklichen Qualität, bevor es auf der Bühne vor den Messebesuchern um die Besten der jeweiligen Kategorie geht. In einer Endrunde treten dann die drei Kategorie-Sieger um den Titel EGX Berlin Cosplay Champion an.

Als Jury-Vorsitzenden konnte die EGX den renommierten Bühnen- und Kostümgestalter Matt Piché gewinnen. Matt stellte sein Können schon für zahlreiche, weltberühmte Produktionen unter Beweis (z. B. für die Musicals Das Phantom der Oper, Der König der Löwen und Aladdin, für Shows der Blue Man Group oder auch für Madam Tussaud’s) und erhielt zahlreiche Auszeichnungen für sein Werk.

Der EGX Berlin Cosplay Champion erhält die einmalige Gelegenheit, in Matt Pichés Requisiten- Werkstatt prop-art in Hamburg in einem eintägigen Workshop den Profis bei der Arbeit zu- und sich dabei ein paar Tricks und Kniffe im Kostümbau abzuschauen.

Wer mitmachen möchte, füllt bis zum 15. September 2018 einfach hier das Online-Formular aus und lädt ein Bild seines Outfits hoch. Das EGX-Team meldet sich anschließend bei allen akzeptierten Teilnehmern, die ein Ticket für den Samstag auf der EGX erhalten werden. Weitere Infos und Inspirationen gibt es hier.

Neben zahllosen Spielmöglichkeiten ohne lange Warteschlangen sind mehr als 35 interessante Panels und Vorträge geplant, um Einblicke auch hinter die Kulissen des Spieleschmiedens zu liefern. Mit großen Bühnen, Pen-&-Paper-Events, Retro-Sammlungen, Cosplay, Community-Partys, eSport- Turnieren und vielem mehr möchten die Veranstalter der EGX Berlin vom 28. bis zum 30. September ein rundum spannendes Highlight für Gaming-Fans in Deutschland kreieren, das dem britischen Original in nichts nachsteht.

Tickets können in allen GameStop-Filialen sowie auf der offiziellen Webseite der EGX Berlin gekauft werden. Dort befinden sich zudem weitere Informationen rund um den ersten deutschen Ableger der beliebten Spielemesse aus Großbritannien. Ein Einzelticket liegt bei 20 Euro, das Drei-Tages-Ticket gibt es für 40 Euro. Zutritt zur EGX Berlin in der Station Berlin haben ausschließlich volljährige Besucher.

Öffnungszeiten

  • Freitag, 28.09.: 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Samstag, 29.09.: 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr
  • Sonntag, 30.09.: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Tickets und Infos zur EGX Berlin unter https://www.egx.net/berlin/
Kontakte: egx-berlin@toll-r.com (PR-Agentur) und berlin@egx.net (Veranstalter).

Pressevertreter und Influencer können sich unter folgendem Link akkreditieren:

https://www.egx.net/berlin/press

Veranstaltet wird die EGX von Gamer Network, dem Gründer der EGX-Messeserie und seit kurzem ein Unternehmen von Reed Exhibitions, dem weltweit größtem Messeveranstalter.

 

Über Gamer Network
Gamer Network wurde 1999 gegründet und ist Herausgeber einer großen Bandbreite an Videospiele-Webseiten, unter anderem Eurogamer.net, die weltweit führende unabhängige Gaming-Webseite mit lokalen Ablegern in sieben europäischen Sprachen. Das Unternehmen publiziert außerdem das führende Branchenmagazin GamesIndustry.biz, die PC-Spieleseite RockPaperShotgun.com und Outside Xbox, ein Videokanal, der sich an die Xbox-Community richtet. Zudem vertritt Gamer Network zahlreiche Partnerkanäle und Webseiten wie VG247.com, RoadToVR.com und NintendoLife.com. Neben den Online- Publikationen produziert Gamer Network öffentliche Live-Events und Messen, unter anderem die EGX, das größte Gaming- Event in Großbritannien und EGX Rezzed, die PC- und Indie-Spiele-Messe. Mehr Infos unter www.gamer-network.net.

Über Reed Exhibitions
Reed Exhibitions, mit jährlich über 500 Messen und Ausstellungen in 42 Ländern der weltweit führende Veranstalter im Messegeschäft, gehört zum Medienkonzern RELX. Sitz der Deutschland-Zentrale ist Düsseldorf. Internationale Leitmessen wie die EQUITANA, Weltmesse des Pferdesports, die FIBO, Leitmesse für Fitness, Wellness und Gesundheit, die europaweit größte Messe der Werbeartikelwirtschaft, PSI, und die Industriemesse ALUMINIUM prägen maßgeblich das Erscheinungsbild von Reed Exhibitions in Deutschland. Hinzu kommen Fachmessen im Bereich neuer Werkstoffe, der Isolierung von Industrieanlagen, der visuellen Kommunikation, textilen Werbung und der Bar- und Getränkeindustrie sowie der Spieleindustrie. Reed Exhibitions Deutschland ist an den Messestandorten Düsseldorf, Essen, Köln, Stuttgart, Berlin und Neuss aktiv. Mehr Infos unter www.reedexpo.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot