Nintendo trennt sich von Twitter und Facebook – Login bald nicht mehr möglich!

Im April 2020 berichtete Nintendo Connect, dass man sich auf der Nintendo-Website neuerdings auch via Apple-ID einloggen könne, zusätzlich zu den Social Logins von Facebook, Twitter oder Google. Jetzt trennt sich Nintendo von zwei sozialen Netzwerken.

Ab dem 25. Oktober 2022 wird es laut dem Unternehmen nicht mehr möglich sein, sich über ein Facebook- oder Twitter-Konto mit einem Nintendo-Account anzumelden. Nintendo informiert über den Wegfall der Option auf seiner offiziellen Website – hier die Details:

  • Es wird nicht mehr möglich sein, über ein Facebook- oder Twitter-Konto einen neuen Nintendo-Account zu erstellen.
  • Es ist weiterhin möglich, über ein Google- oder Apple-Konto einen neuen Nintendo-Account zu erstellen oder sich mit einem Google- oder Apple-Konto bei einem Nintendo-Account anzumelden. 
  • Es wird auch nicht mehr möglich sein, an Missionen teilzunehmen, bei denen ihr durch Verknüpfen eures Facebook- oder Twitter-Kontos mit dem Nintendo-Account My Nintendo-Punkte erhalten könnt.
  • Der Zeitpunkt des Wegfalls kann sich systembedingt nach hinten verschieben.

Nach dem Wegfall dieser Option wird es nicht mehr möglich sein, sich über ein Facebook- oder Twitter-Konto bei einem Nintendo-Account anzumelden. Ihr könnt demnach noch eure bei Nintendo hinterlegte E-Mail-Adresse zum Login nutzen, sowie das bei Nintendo (nicht bei Twitter oder Facebook) festgelegte Passwort. Aktuell sieht es noch wie folgt aus:

Eine Funktion die von Nintendo nicht erwähnt wurde: Lassen sich nach dem Wegfall der Option noch Screenshots und Videoclips der Nintendo Switch über Twitter und Facebook teilen? Höchstwahrscheinlich schon! So ist es bei Splatoon 3 ja nur möglich ein Bild über den Briefkasten zu veröffentlichen, wenn man dieses auch auf Social Media teilt. Es gibt seitens Nintendo keinen Hinweis darauf, dass diese Funktion gestrichen werden soll.

Nutzt ihr Twitter oder Facebook regelmäßig für den Login in Apps und auf Webseiten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot