Video: Es wurden Rubine in der Breath of the Wild Demo entdeckt

Bislang war es nicht ganz klar, ob Rubine in The Legend of Zelda: Breath of the Wild einfach gefunden werden können, wenn man – wie sonst üblich – Gras schneidet oder Töpfe zerschlägt. Während der E3-Präsentation wurden auf diesem Wege zumindest auch keine gefunden. Aonuma sagte in einem Interview zudem, dass man in Städten seine gesammelten Sachen verkaufen und dadurch zu Geld machen kann.

Es macht ja durchaus Sinn, dass man Pfeile, Herzen und Rubine nicht mehr im hohen Gras findet. Offenbar gibt es in der Demoversion aber dann doch an mindestens einer Stelle herumliegende Rubine, wie dieses Video beweist:


Es gibt Rubine in The Legend of Zelda - Breath of the Wild


One comment
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot