Suda51 nennt seine Gründe für die Verschiebung von Travis Strikes Again

Gestern erhielt Travis Strikes Again: No More Heroes endlich sein Veröffentlichungsdatum (wir berichteten). Destructoid hatte nun im Rahmen der PAX West 2018 ein Interview mit Suda51 und dieser berichtete weshalb das Spiel auf Anfang 2019 verschoben wurde.

Die Begründung, er würde sich schlecht dabei fühlen die Verkaufszahlen von Super Smash Bros. Ultimate, welches im Dezember erscheint, zu schmälern.

“So, as you know, Super Smash Bros. is coming out in December,” Suda tells us. “I’d feel really bad about impacting their sales negatively. I’ll give them a break and move it over into next year.”

Wer bis hier her denkt, er würde dies ernst meinen… den müssen wir leider enttäuschen. Der Mann ist für seine Späße bekannt und sich durchaus bewusst, dass Super Smash Bros. die stärkere Marke im Weihnachtsgeschäft ist, weshalb Suda51 sich daher diesen kleinen PR-Stunt erlaubte.

2 Kommentare
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot