Zelda II: The Adventure of Link – CEO von Inti Creates spricht erneut über ein mögliches Remake

0
821

Vor einem Jahr haben wir darüber berichtet, dass der CEO von Inti Creates gefragt wurde, von welchem Nintendo-Franchise er gerne mal ein Spiel entwickeln wollen würde, wenn das Budget dafür unlimitiert wäre. Die für ihn einzig richtige Antwort: Ein Remake zu Zelda II: The Adventure of Link – angepasst an die heutige moderne Spielelandschaft.

Inti Creates ist talentiert und das von ehemaligen Capcom-Mitarbeitern gegründete Unternehmen hat bereits namhafte Titel wie Azure Striker Gunvolt und Gal*Gun für Nintendo-Systeme produziert. Darüber hinaus haben sie auch intensiv mit anderen Firmen zusammengearbeitet, um Titel wie Bloodstained: Ritual of the Night, Mighty No. 9, Blaster Master Zero und viele mehr zu produzieren.

Unsere Kollegen hatten das Glück die Büros des Unternehmens zu besuchen und mit Präsident Takuya Aizu über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Inti Creates zu sprechen. Dort erläuterte er auch seinen damaligen Zelda II-Remake-Kommentar:

Zunächst einmal möchte ich betonen, es war nicht so, dass ich dies aus geschäftlicher Sicht machen wollte! Ich wurde während eines Interviews gefragt, falls ich ein Spiel mit einem Nintendo-Charakter machen könnte, welches ich gerne machen würde. Ich liebe The Legend of Zelda und antwortete, dass ich wirklich glücklich wäre, wenn ich was zu Zelda II: The Adventure of Link machen könnte. Diese Geschichte hat daraufhin ziemlich große Wellen geschlagen, aber es war nichts, worüber ich aus geschäftlicher Sicht nachdachte. Es war einfach mein Impuls, wenn ich ein Spiel mit Nintendo-Charakteren machen könnte, dann wäre es The Adventures of Link – Und das denke ich auch immer noch! Aber weder unser Unternehmen noch ich, halten es für realistisch, dass wir ein Spiel mit Nintendo-Charakteren entwickeln können. Sofern nach langer Zeit so ein Wunder doch passieren könnte, wäre das wirklich großartig, aber wir halten es für unwahrscheinlich!

Auf die Frage, ob Zelda die einzige Serie sei, an der Aizu gerne arbeiten würde, fügte er hinzu:

Nun, es ist The Legend of Zelda, das ich wirklich liebe, seit es auf dem Famicom Disk System veröffentlicht wurde. Ich glaube nicht, dass es andere Nintendo-Charaktere gibt, an und mit denen ich gerne arbeiten würde. Natürlich hat Nintendo jede Menge ansprechender Charaktere und viele, mit denen man Spiele produzieren kann – was wirklich großartig ist. Belassen wir es dabei, dass ich The Adventures of Link liebe. Es gibt viele andere großartige Spiele, aber das ist mein Favorit.

Denkt ihr, wir werden jemals ein Zelda II-Remake sehen und dann vielleicht sogar von Inti Creates entwickelt? Würdet ihr das Spiel gerne in modernisierter Form erleben?

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
500
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei