Weg von der Normalzeit – Hin zur Sommerzeit

Es ist mal wieder an der Zeit für sinnlose Zeitumstellungen. Wenn ihr eine Nintendo Switch (oder ähnlich intelligente Geräte besitzt), dann hat sich eure Uhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag soeben automatisch um eine Stunde vor, und zwar um 2.00 Uhr morgens auf 3.00 Uhr umgestellt. Damit ist es nun abends eine Stunde länger hell. Besitzt ihr hingegen noch einen Nintendo 3DS, eine Wii U oder ältere Nintendo Systeme, dann müsst ihr manuell eingreifen. Vergesst jedoch nicht, dass manche Spiele die Manipulation der Zeit bestrafen.

Leider ist auch noch nicht in Sicht, ob und wann diese nervenaufreibende Sache endlich wieder abgeschafft wird. Weshalb die Umstellung uns energietechnisch absolut nichts einspart wird euch anhand eines Videobeitrags der Tagesschau näher erläutert:

Hier klicken, um den Inhalt von www.tagesschau.de anzuzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot