Pokémon UNITE Glitch zeigt Arsch-nackte Tatsachen

Ein Machomei-Glitch gibt Pokémon UNITE derzeit die dringend benötigte Aufmerksamkeit. Das neue Free-to-Play-Spiel Pokémon UNITE wurde am vergangenen Mittwoch für Nintendo Switch veröffentlicht. Es hat einen relativ reibungslosen Start hingelegt, scheint aber noch ein paar Fehler zu haben, die behoben werden müssen. Einer, der insbesondere auf Twitter viral geworden ist – mit über 25.700 „Gefällt mir“-Angaben zum Zeitpunkt dieser News, ist ein Bild eines unbekleideten Machomei von hinten – ohne seinen Gürtel:

Dieser Glitch tritt wahrscheinlich nicht sehr häufig auf, zumindest haben wir ihn selbst noch nicht gesehen, hat aber sicherlich die Aufmerksamkeit in den sozialen Medien auf sich gezogen. Betroffen ist nicht nur das Pokémon, sondern auch das Charaktermodell des Trainers, welches fast schon schlimmer in Mitleidenschaft gezogen wurde. Manche fühlen sich bei nicht richtig geladenen Texturen vielleicht an Cyberpunk 2077 erinnert, das nochmal ganz andere Probleme zum Start hatte, allerdings belustigt uns dies hier eher.

Im Jahr 2015 lüftete die offizielle Pokémon-Webseite ein Geheimnis, was ebenso skurril und merkwürdig ist, wie der oben zu sehende Glitch. Die beiden Pokémon Maschock und Machomei sehen auf den ersten Blick nicht ungewöhnlich aus, wenn man sie sich allerdings mal genauer ansieht, fällt einem etwas auf. Wieso tragen die beiden als einige weniger Pokémon eigentlich Kleidung? Laut The Pokémon Company sind sie allerdings komplett nackt! Die “Hose” und der “Gürtel” gehören zum Pokémon und sind keine Kleidungsstücke.

War das alles etwa eine Lüge? Immerhin können wir nun das entblößte Hinterteil bestaunen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot