Pokémon: Let’s Go – Masuda erklärt weshalb Evoli ausgewählt wurde

Neben Pikachu eine Hauptrolle in Pokémon: Let’s Go zu spielen, ist keine leichte Aufgabe, aber genau das wird Evoli in den kommenden Pokémon-Spielen auf Nintendo Switch tun. Im Rahmen einer kurzen Nintendo Minute-Präsentation sprach Junichi Masuda unter anderem weshalb Evoli als zweites Cover-Pokémon gewählt wurde.

Masuda ging den ganzen Weg zurück bis zu Pokémon Gelb und erklärte, weil euer Rivale Evoli verwendete, war es nur logisch ihm auch hier eine größere Rolle zukommen zu lassen. Die Argumentation hörte damit aber noch nicht auf, denn er merkte zudem an, dass die Fans im Laufe der Zeit viel Liebe für das Pokémon entwickelten und ihm jahrelange Fan-Arts sowie Kommentare dazu sendeten. Dank der steigenden Popularität und jahrelanger Fan-Nachfrage wurde Evoli nun auf den begehrten zweiten Platz katapultiert.

Freut ihr euch über die Wahl von Evoli und könntet ihr euch zukünftig vielleicht sogar noch ein drittes Hauptpokémon vorstellen? Falls ja, welches wäre das? Immerhin liegen im Labor von Professor Eich ja drei Pokébälle herum.

2 comments
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot