Mortal Kombat 11: Game-Breaking Bug entdeckt

Mortal Kombat 11 ist kaum eine Woche draußen und schon haben mehrere Spieler einen Game-Breaking Bug entdeckt. Dieser Fehler tritt auf, wenn ihr in der Krypta spielt und Kenshi-Takahashis Augenbinde verwendet, die das Geisterreich sehen und versteckte Schätze oder Barrieren entdecken kann. Sobald euch dabei nämlich die Seelenfragmente ausgehen, die für den Gegenstand benötigt werden und ihr auf 0 landet, dann wird eine Fehlermeldung ausgegeben. Diese besagt, dass ein Problem bei der Verbindung zu den Servern besteht, auch wenn ihr über eine stabile Verbindung verfügt. Somit erhaltet ihr keine Belohnungen von der Krypta mehr oder könnt die Türme der Zeit vollenden.

Wie ihr Kenshi-Takahashis Augenbinde in Mortal Kombat 11 erhalten könnt, das zeigt euch Wishmaster 1983 auf YouTube:

Bei Reddit kommen regelmäßig neue Tipps und Hinweise, wie ihr diesen Fehler beheben oder umgehen könnt, schaut dort auf jeden Fall einmal vorbei. Von Netherrealm gibt es hierzu leider noch kein offizielles Statement, wir hoffen aber, dass sie eine Lösung finden und bald einen Patch dafür veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot