Metroid Dread Update (Version 1.0.1) behebt kritischen Spielfehler

Die Fehlermeldung „Die Software wurde beendet, da ein Fehler aufgetreten ist.“ erscheint möglicherweise gegen Ende von Metroid Dread – was einige Spieler derzeit frustriert! Wie man den kritischen Spielfehler umgehen kann hat Nintendo uns kürzlich beschrieben.

Ausgelöst wurde der Fehler, welcher das Spiel zum Absturz bringt, durch eine auf der Karte markierten Schleuse. Im Spielverlauf ist es erforderlich diese Tür zu zerstören. Und mit aktiver Markierung führte das dann zum Absturz von Metroid Dread. Dahingehend half es bereits, die Markierung vor der Zerstörung zu deaktivieren, um weiter zu kommen.

So beschreibt Nintendo den Fehler von Metroid Dread:

Zerstört der Spieler gegen Ende des Spiels eine Schleuse, für die eine Markierung auf der Karte angezeigt wird, wird das Spiel beendet und die folgende Nachricht erscheint: „Die Software wurde beendet, da ein Fehler aufgetreten ist.“

Ihr könnt den Bug umgehen oder euch, wozu wir raten würden, das aktuelle Metroid Dread Update auf Version 1.0.1 installieren. Dadurch sollte der Fehler behoben sein und euch einen reibungslosen Spielfortschritt ermöglichen. Das verrät uns der Beipackzettel zum Update:

  • Es wurde ein Problem behoben, das auftrat, wenn ein Kartenmarker auf einer bestimmten Tür auf dem Kartenbildschirm platziert wurde (die Tür, die mit dem am Ende des Spiels erhaltenen Strahl zerstört wurde). Das Zerstören dieser Tür am Ende des Spiels führte dazu, dass das Spiel mit der Meldung “Die Software wurde geschlossen, weil ein Fehler aufgetreten ist” zwangsweise in einen Neustart erzwungen wurde.
  • Mehrere andere Probleme wurden behoben, um das gesamte Spielerlebnis zu verbessern.

Wart ihr von dem schwerwiegenden Bug betroffen oder nutzt ihr ohnehin keine Markierungen auf Türen? Falls ihr Metroid Dread noch gar nicht gespielt habt und nur aus Versehen in dieser News gelandet seid, empfehlen wir euch einen Blick in unsere Review:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot