Marvelous Europe schützt die Hundeschnauzeschwebefliege vor dem Aussterben

Um die Spielwelt von Story of Seasons: Pioneers of Olive Town etwas lebendiger werden zu lassen, spendet Marvelous Europe 20.000 Pfund, um die Hundeschnauzenschwebefliege vor dem Aussterben zu bewahren. Das Spiel beginnt in einem Kiefernwald – dem natürlichen Habitat dieses seltenen, wichtigen Tiers. Weiterhin veranstaltet Marvelous Europe einen europaweiten Wettbewerb, um auf die Hundeschnauzenschwebefliege aufmerksam zu machen.

Marvelous Europe Limited kooperiert mit der Royal Zoological Society of Scotland (RZSS), um eine der bedrohtesten Tierarten in Großbritannien zu retten: die Hundeschnauzenschwebefliege (Blera fallax, pine hoverfly). Als Teil der Kampagne spendet das Unternehmen 20.000 Pfund, um beim Bau neuer Aufzucht-Einrichtungen im Highland Wildlife Park der RZSS zu helfen.

Alle weiteren Infos zum Aufzuchtprojekt bietet die nachfolgende Pressemeldung:

https://nintendo-connect.de/pressemitteilung/marvelous-europe-schuetzt-die-hundeschnauzeschwebefliege-vor-dem-aussterben/78759/

In Story of Seasons: Pioneers of Olive Town, das am 26. März für Nintendo Switch erscheint, beginnen Spieler ihre Reise passenderweise ebenfalls in einem Kiefernwald, der an die alte Farm grenzt, die es im Spiel wiederaufzubauen gilt. Mit der Unterstützung der Hundeschnauzenschwebefliege hofft Marvelous Europe, einen Teil der Spielwert lebendig und greifbar machen zu können – und dabei zu helfen, eine gefährdete Tierart vor dem Aussterben zu bewahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot