Mario vs. Donkey Kong ‘Pieces of the Puzzle’ Trailer

Über 130 Level, neue Welten, neue Hindernisse und mehr.

Nintendo of America hat einen neuen Trailer und weitere Informationen für Mario vs. Donkey Kong veröffentlicht, der die über 130 Level des Spiels, neue Welten, neue Hindernisse, den Casual-Modus und das lokale kooperative Spiel erläutert.

Die Rivalität zwischen Mario und Donkey Kong wird immer größer – und gerade wenn ihr denkt, dass ihr jeden Schlüssel gefunden, jedes Rätsel gelöst und jeden gestohlenen Mini-Mario zurückgebracht habt, erwarten euch neue Entdeckungen.

Diese erweiterte Version von Mario vs. Donkey Kong bietet über 130 Level und einen Zwei-Spieler-Modus, der euch (und euren Freunden) hilft, Herausforderungen auf neue Weise anzugehen. Ebenfalls neu in dieser Version des Spiels sind “Merry Mini-Land” und “Slippery Summit” – zwei Welten voller neuer Feinde und Level-Themen mit unterschiedlichen Spielmechaniken, um euch auf Trab zu halten. Deutsche Namen der Level liegen uns zum Zeitpunkt dieser News noch nicht vor. Und wenn ihr bereit seid, könnt ihr schwierigere Experten-Level freischalten. Darüber hinaus wird es auch eine “Time Attack-Funktion” geben, damit Spieler:innen abwechselnd ihre persönliche Messlatte höher legen können.

“Merry Mini-Land” ist ein Vergnügungspark, in welchem ihr euch so richtig austoben dürft. Behaltet einen kühlen Kopf, während ihr euch euren Weg durch das winterliche Wunderland “Slippery Summit” bahnt.

Im Zwei-Spieler-Modus kann ein zweiter Spieler als Toad auf demselben System mitspielen! Die offizielle Website von Nintendo erwähnt, dass wir “vielleicht sogar einige Unterschiede feststellen” werden, wenn wir uns mit einem Freund zusammentun. Gebt also einem anderen Spieler einen Controller, damit er euch im lokalen Ko-op-Modus unterstützen kann. Mit vereinten Kräften eröffnen sich vielleicht neue Wege in schwierigen Leveln!

Mario vs. Donkey Kong bringt zwei neue Spielstile mit: “Casual” und “Classic”. Ihr könnt das Originalspiel in seiner ursprünglichen Form in Classic angehen oder gönnt euch eine Pause und schwächt die Herausforderung ein wenig im Casual-Modus ab. Die gleichen Level, nur etwas weniger bestrafend und mit ein paar mehr Chancen um gut voran zu kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Trustpilot