Kirby’s Dream Buffet – Ein köööstlicher Snack für zwischendurch

Seit dem 17. August 2022 dürft ihr mit anderen Spieler:innen in Kirby’s Dream Buffet um die Wette futtern. Aber was wird euch das Buffet bescheren? Fress-Koma oder Magenverstimmung? Um das zu klären, treffe ich euch am Schokobrunnen!

Doch alles auf Anfang: Unser rosafarbener Gourmet möchte eine Torte futtern und anstatt die Saugstufe voll aufzudrehen, greift er zu einer Gabel. Doch das ist keine gewöhnliche Gabel, es ist die legendäre Traumgabel, die Träume wahr werden lässt. Und Kirby träumt wohl davon, eine riesige Torte zu futtern… Na, auch jetzt Heißhunger auf Süßes?

Bis zu vier hungrige Kirbys müssen in Rennen und Minispielen antreten und sich beweisen auf sahnigen, buttercremigen Strecken voll überquellender Schokolade, Eiscreme und anderer Köstlichkeiten. Die Regeln sind einfach: Rollt die Strecke entlang und mampft so viele Erdbeeren wie möglich. Je mehr ihr verputzt, desto schneller wächst ihr und umso schneller rollt ihr. In typischer Battle Royale-Manier könnt ihr auch euren Gegnern saures… ich meine, ihre gerechte Portion Dessert geben und sie aus dem Level befördern.

Spielt ihr zu zweit mit einer anderen Person auf einer Konsole stehen euch diese Modi zur Verfügung:

  • Rennen: Rollt um die Wette und sichert euch vor den anderen einen Berg an Erdbeeren!
  • Minispiel: Verputzt in einer mundgerechten Arena mehr Erdbeeren als eure Kontrahenten.
  • Battle Royale: Gönnt euch neben ein paar Erdbeeren Spezial-Snacks, um eure Gegner vom Tisch zu schubsen!
  • Gourmet-Grand-Prix: Ein 4-Gänge-Menü bestehend aus zwei Rennen, einem Minispiel und einer Portion Battle Royale
  • Freies Rollen: Macht euch mit der Steuerung vertraut und probiert die verschiedenen Power-Ups aus

Im lokalen Modus tritt euch Spieler:in 2 als zufälliger Kirby zur Seite. Sofern ihr als Nummer 1 keine der vier Basisfarben (Kirby-Rosa, Gelby-Gelb, Eisblau und Apfelgrün) gewählt habt, wird zwischen diesen gewechselt. Was etwas schade ist, da es eine Vielzahl an Farben und Hüten bzw. Kostüme für Kirby freizuschalten gibt, wobei immerhin bei letzteren fleißig durchgewechselt werden kann, sofern ihr genug freigeschaltet habt.

Im Online-Spiel stehen euch nur der Gourmet-Grand-Prix und das Freie Rollen zu Verfügung, was aber durchaus verständlich ist: Da ihr euch ggf. mit Fremden messen könnt, wäre der Spielfluss etwas unterbrochen, wenn nach jeder kleinen Partie Schluss ist, denn die Minispiele sind so mini, eine Portion reicht nicht einmal als Vorspeise. Um gezielt mit bis zu drei Freunden zu spielen, könnt ihr eure Runden mit einem Passwort versehen.

Nach jeder gespielten Runde eines Modus (die einzige Ausnahme bildet das Freie Rollen) werden eure verputzten Erdbeeren in Punkte umgewandelt, mit denen ihr euren Gourmet-Rang steigert. Mit jedem aufgestiegenen Rang könnt ihr neue Kostüme, Farben, Musik, Minispiele oder Rennstrecken freischalten. Insgesamt gibt es 135 Ränge zu erklimmen, für die ihr stetig mehr Punkte für den Aufstieg benötigt.

70 100 0 1
Kirby's Dream Buffet ist ein sehr kurzweiliges Partyspiel. Dadurch, dass man aber nur zu zweit im lokalen Modus spielen kann, kommt mir der Party-Faktor etwas zu kurz. Mein persönliches Highlight waren die Rennen. Die Strecken sind liebevoll gestaltet und sehen auch echt appetitlich aus! Auf der anderen Seite fand ich die Minispiele viel zu eintönig. Für die Steuerung benötigt man nur den Control Stick und zwei Tasten, wodurch die Einstiegshürde unglaublich niedrig angesetzt wird. Da das Spiel mit schlanken 14,99 € im eShop der Nintendo Switch verfügbar ist, ist es aber auch nicht allzu dramatisch, das der Umfang etwas schlanker ausfällt.
Kirby's Dream Buffet ist ein sehr kurzweiliges Partyspiel. Dadurch, dass man aber nur zu zweit im lokalen Modus spielen kann, kommt mir der Party-Faktor etwas zu kurz. Mein persönliches Highlight waren die Rennen. Die Strecken sind liebevoll gestaltet und sehen auch echt appetitlich aus! Auf der anderen Seite fand ich die Minispiele viel zu eintönig. Für die Steuerung benötigt man nur den Control Stick und zwei Tasten, wodurch die Einstiegshürde unglaublich niedrig angesetzt wird. Da das Spiel mit schlanken 14,99 € im eShop der Nintendo Switch verfügbar ist, ist es aber auch nicht allzu dramatisch, das der Umfang etwas schlanker ausfällt.
70/100
Total Score

Pro

  • Appetitliches Leveldesign
  • Leichter Einstieg

Contra

  • Eintönige Minispiele
  • Lokal nur zu zweit spielbar
  • Wenig Abwechslung
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot