Kingdom Hearts: Melody of Memory – Klangvolles Instrument oder quäkende Tröte?

Für jeden was dabei

Wem die normalen Schwierigkeitsgrade zu leicht oder zu schwer sind, dem werden extra zwei weitere Spielmodi angeboten: Einzel- und Performancemodus. Im Einzelmodus muss man, wie der Name verrät, nur einen Knopf benutzen, um das Level erfolgreich abschließen zu können. Gerade für jene Personen interessant, welche schnell mit einigen Mechaniken überfordert sind. Man erhält auch keinen Punkteabzug, wenn man den Spielmodus wechselt. Für Spieler, die noch mehr Herausforderungen wünschen, ist der Performancemodus gedacht. Dort kommen zwischen die normalen Noten noch viele weitere kleine Noten, welche zwar nicht den Lebensbalken reduzieren, sollte man sie verfehlen, jedoch sinken die Punkte beträchtlich. Ebenfalls gab es kein Tutorial zu diesem Modus und ich hatte zu Beginn keine Ahnung wann und wie ich überhaupt einen Knopf drücken sollte. 3 Modi, 3 Schwierigkeitsgrade und eine unglaubliche Vielzahl an Songs lassen es nicht so schnell langweilig werden. Jedoch gibt es nach dem Einzelspielermodus, sofern man alle Sterne freigespielt hat, nur noch eine Highscorejagd. Einen kleinen besonderen Modus wie bei Theatrhythm gibt es hier leider nicht. Ein wenig schade, wie ich finde. Bis ihr allerdings alle Sterne im Storymodus gesammelt habt, vergeht eine ziemlich lange Zeit, denn für einige Aufgaben müsst ihr den Profimodus mit einer sehr hohen Kombokette absolvieren können.

Abseits von den Liedern gibt es auch ein Museum, wo ihr nicht nur alle Songs und Cutscenes erneut anschauen/anhören könnt, sondern auch Sammelkarten begutachten könnt, die ihr im Storymodus ergattern konntet. Um diese zu erhalten, müsst ihr sie über den Mogry schmieden lassen. Allerdings sind die Materialkosten sehr üppig und erfordern oftmals Wiederholungen einiger Level. Da es aber so viele Einstellungsmöglichkeiten gibt, sammelt ihr diese sowieso bei anderen Durchläufen. Des Weiteren könnt ihr beim Mogry einige besondere Songs aus Kingdom Hearts sowie dem Disney-Universum freischalten. Ebenso schmiedet der Mogry Gegenstände für euch, die euch im Kampf unterstützen (z.B. Heilen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot