Die Besen in Hogwarts Legacy sind nicht zum Quidditch spielen geeignet

Erst gestern konnten wir euch frische Informationen zu Hogwarts Legacy liefern. So toll all das auch klingt; Die Sportart Quidditch wird allerdings leider nicht spielbar sein!

Hogwarts Legacy wird am 10. Februar 2023 auf PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und PC veröffentlicht. Der Starttermin für Nintendo Switch wird bald angekündigt. Dabei handelt es sich um ein Open-World-Action-Rollenspiel für Einzelspieler:innen, das in der Welt der Zauberei des 19. Jahrhunderts spielt. In der Geschichte schlüpft ihr auf noch nie da gewesene Art in die Rolle einer Schülerin oder eines Schülers an der Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei. Wer jedoch gehofft hat, sich mal auf den Besen für eine Partie Quidditch zu schwingen, den müssen wir enttäuschen.

Auf der offiziellen Website wurde bestätigt, dass die Sportart kein aktiver Teil des Spiels ist:

Quidditch kann in Hogwarts Legacy nicht gespielt werden. Jedoch sind Reisen und Rennen mit dem Besen ein Teil des Spiels. Spieler:innen können ihre Besen auch nutzen, um neue und bekannte Schauplätze rund um Hogwarts zu erkunden.

Habt ihr euch auf Quidditch gefreut oder seid ihr auch bereits damit zufrieden, dass man mit dem Besen wenigstens reisen kann, um neue sowie bekannte Schauplätze zu erkunden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot