GameStop storniert DOOM Eternal-Bestellungen, Spiel erscheint “digital-only” für Nintendo Switch

Wir haben lange nichts mehr zum Entwicklungsstand des Spiels gehört. GameStop verunsicherte nun allerdings einige Nintendo Switch-Besitzer bezüglich ihrer Vorbestellung von DOOM Eternal. Diese wurde kurzerhand nämlich storniert, mit dem Hinweis, dass das Spiel in dieser Form nicht mehr für Nintendos Hybrid-Konsole erscheinen werde.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Der Support von Bethesda beruhigte die Gemüter der Spieler allerdings ein wenig:

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Darüber hinaus wurde noch eine Pressemitteilung versendet. Demnach werde DOOM Eternal zwar noch zu 100 % für Nintendo Switch erscheinen, man habe sich aber nachträglich für einen rein digitalen Vertriebsweg über den Nintendo eShop entschieden, weshalb Händler die Vorbestellungen nun stornieren und bereits bezahltes Geld zurückerstatten.

Hier klicken, um den Inhalt von Twitter anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Twitter.

Habt ihr DOOM Eternal schon für eines der anderen Systeme erworben oder käme für euch eine digitale Version auf Nintendo Switch überhaupt noch infrage?

2 comments
    1. Du könntest dir den Nintendo Account eines Freundes leihen, wenn derjenige es gekauft hat. Andernfalls musst es selbst aus dem Nintendo eShop laden, wenn du es gerne zeitnah spielen und besitzen möchtest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot