Die Switch Lite verfügt über “dieselben Analogsticks” wie die originalen Joy-Con [Update]

Update: Interessanterweise können wir im nachfolgenden Video von The Retro Future Unterschiede im Metallgehäuse des Analogsticks sehen. Ab Minute 7:20 – klickt mal rein. Was das letzten Endes für das Joy-Con-Drift-Problem heißt, wird erst die Zukunft zeigen!


Original-Beitrag: Wir hatten in diesem Jahr schon die ein oder andere News zum Joy-Con-Drift-Problem der Nintendo Switch, eine Sammelklage und kostenlos ausgeführte Reparaturen in den USA. Erste Untersuchungen der neuen Nintendo Switch Lite deuten darauf hin, dass auch diese Handheld-Konsole anfällig für das Problem der unkontrollierten Eingaben sein könnte.

Auf dem Spawn Wave YouTube-Kanal, könnt ihr einen Blick ins Innere werfen:

Es ist zwar eine andere Teilenummer auf den Analogsticks der Nintendo Switch Lite zu lesen, Spawn Wave hält das Design und Material allerdings für nahezu identisch mit dem ursprünglichen Modell, weshalb das Joy-Con-Drift-Problem nicht ganz ausgeschlossen wird.

Ihr solltet nun aber nicht gleich in Panik verfallen oder die Konsole deshalb nicht kaufen wollen. Möglicherweise hat Nintendo bereits das Drift-Problem auf andere Weise gelöst, was man auf den ersten Blick nicht sieht und sollte doch etwas passieren, dann wird sich Nintendo auch dafür verantworten dürfen. Wir behalten das Thema für euch im Blick!

Der Blick ins Innere der Nintendo Switch Lite offenbart ebenso, dass der Akku 16 Prozent kleiner ist als im Original, gleichzeitig nutzt die Konsole aber eine energieeffizientere CPU und die Position der WiFi-Antenne wurde geändert. Der Bildschirm wurde von InnoLux hergestellt. Das Unternehmen produzierte bereits den Bildschirm für die verbesserte Variante der ursprünglichen Nintendo Switch. Darüber hinaus ist die Nintendo Switch Lite technisch nicht in der Lage ein Bildsignal über den USB-C Port auszugeben.

Habt ihr eine Nintendo Switch Lite gekauft und seid zufrieden damit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Trustpilot