Pokémon-Weltmeisterschaften 2022 in Pokémon GO

Im Rahmen der Pokémon Weltmeisterschaften 2022, die vom 18. bis 21. August 2022 im Veranstaltungszentrum ExCeL London in London stattfinden, wird unter anderem ein Pokémon Center Pop-Up Store für eine begrenzte Zeit geöffnet sein. Aber auch sonst erwartet Fans dort allerlei Pokémon-Action, da ebenso Pokémon GO bei den Pokémon-Weltmeisterschaften 2022 vertreten sein wird! Grund genug also für ein neues Event.

‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos

Die besten Pokémon GO-Spieler aus aller Welt treten gegeneinander um den Titel des Pokémon GO-Weltmeisters 2022 an. Der Weltmeister bekommt neben anderen Preisen ein Weltmeister-2022-Outfit und eine exklusive Pose im Spiel! Diese könnt ihr euch bereits im Pokémon GO-Blog anschauen. Zusätzlich verrät uns Niantic aber auch viele weitere Infos.

So sollen während den Weltmeisterschaften zwei T-Shirts für den Avatar verteilt werden, welche Fans im Spiel ausrüsten können. Das blaue T-Shirt wird als Seriencode während der Streams zu den Weltmeisterschaften veröffentlicht werden. Von Donnerstag, den 18. August 2022 bis Sonntag, den 21. August 2022 könnt ihr jeweils ab 8 Uhr UTC per Livestream auf dem Pokémon GO-Kanal auf Twitch (englischsprachiger Stream) dabei sein!

Kurz darauf wird der Code auch über die offiziellen Social-Media-Kanäle von Pokémon GO verteilt. Der Code ist bis zum 22. August 2022 um 23:59 Uhr UTC gültig. Selbstverständlich werden wir den Seriencode auch zeitnah mit euch teilen, sobald dieser uns bekannt ist.

Das zweite T-Shirt in rot erhaltet ihr während des Events vom PokéStop beim Stand von Pokémon GO am Austragungsort der Weltmeisterschaften in London. Dafür müsst ihr also als Teilnehmer vor Ort sein!

Passend zu den Weltmeisterschaften wird vom 18. August 2022 um 10 Uhr bis zum 23. August 2022 um 20 Uhr ein Event in Pokémon GO stattfinden, das die Großveranstaltung feiert. Mit dem Start des Events wird das Weltmeisterschaften-2022-Pikachu sein Pokémon GO-Debüt in Raid-Kämpfen, Feldforschungen und einer Befristeten Forschung geben. Das Pikachu wird durch eine Befristete Forschung (mit der auch eine Top-Sofort-TM und eine Top-Lade-TM erhalten werden kann) und in Raids der Stufe 1 erhältlich sein.

Da sich das Event rund um die GO-Kampfliga und Kämpfen drehen soll, wird es während der Eventzeit möglich sein 10 Kampfsets pro Tag zu bestreiten. Zusätzlich kann dreifacher Sternenstaub für Siege in der GO-Kampfliga erhalten werden. An PokéStops können zudem Herausforderer bekämpft werden, die Teams angelehnt an die der Sieger der Regionalmeisterschaften besitzen. In der Wildnis tauchen zudem einige Pokémon häufiger auf. Dazu zählen Nidoran♀, Menki, Machollo, Hydropi, Zobiris, Meditie, Wablu, Seemops, Glibunkel, Zurrokex, Araqua und Galar-Flunschlik.

Ergänzt werden diese Pokémon durch besondere Pokémon in den Raids aller Stufen. So werden dort das neue Pikachu, Galar-Porenta, Marill, Schmerbe, Praktibalk, Zurrokex, Rasaff, Schlurp und Panzaeron auftauchen. Abgerundet wird das Event mit Forschungsmissionen, die an PokéStops erhalten werden können. Durch diese Missionen können Begegnungen mit Bisasam, Nebulak, Rihorn, Karpador, Endivie, Hydropi, Galar-Zigzachs, Tanhel, Galar-Flunschlik und Dartiri freigeschaltet werden.

Neben von Galar inspirierten Shop-Artikeln für die Spieleravatare können ausgewählte Pokémon eine besondere Eventattacke erlernen, wenn sie während des Eventzeitraums entwickelt werden. Die folgenden Pokémon können besondere Attacken erlernen:

  • Rizeros → Rihornior: Felswerfer | Trainerkämpfe: 110 Schaden, Arenakämpfe und Raid-Kämpfe: 110 Schaden
  • Alpollo → Gengar: Finsterfaust | Trainerkämpfe: 40 Schaden, Arenakämpfe und Raid-Kämpfe: 40 Schaden
  • Karpador → Garados: Nassschweif | Trainerkämpfe: 50 Schaden, Arenakämpfe und Raid-Kämpfe: 50 Schaden
  • Metang → Metagross: Sternenhieb | Trainerkämpfe: 100 Schaden, Arenakämpfe und Raid-Kämpfe: 100 Schaden
  • Dartignis → Fiaro: Einäschern | Trainerkämpfe: 15 Schaden, Arenakämpfe und Raid-Kämpfe: 29 Schaden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Trustpilot