‚Pokémon GO-Tour: Kanto‘ findet am 20. Februar statt

2
1311

Niantic hat für Pokémon GO ein besonderes Kanto-Event angekündigt, das am 20. Februar 2021 stattfinden wird und ein Ticket benötigt, um alle Inhalte des Events nutzen zu können. Die „Pokémon GO-Tour: Kanto“ findet am sogenannten Pokémon Day, dem 20. Februar 2021 von 9 bis 22 Uhr statt und ermöglicht Pokémon GO-Spielern zu entscheiden, ob sie für den Event-Zeitraum „Team Rot“ oder „Team Grün“ beitreten möchten. Dies hat Einfluss auf versionsexklusive Pokémon und die Häufigkeit von wilden Spawns. Um alle 150 Pokémon zu sammeln, die ursprünglich in Kanto entdeckt wurden, müsst ihr mit Freunden tauschen, die die andere Event-Version spielen.

Rote Version

  • Versionsexklusiv: Rettan, Myrapla, Menki, Fukano, Sichlor, Elektek durch Rauch
  • Erhöhte Chance auf folgende Schillernde Pokémon: Bisasam, Glumanda, Schiggy, Taubsi, Rettan, Pikachu, Nidoran♀, Myrapla, Digda, Menki, Fukano, Ponita, Muschas, Traumato, Krabby, Kicklee, Schlurp, Sichlor, Elektek, Evoli, Kabuto, Dratini

Grüne Version

  • Versionsexklusiv: Sandan, Vulpix, Mauzi, Knofensa, Magmar, Pinsir durch Rauch
  • Erhöhte Chance auf folgende Schillernde Pokémon: Bisasam, Glumanda, Schiggy, Taubsi, Pikachu, Sandan, Nidoran♂, Vulpix, Mauzi, Enton, Knofensa, Kleinstein, Owei, Nockchan, Smogon, Tangela, Seeper, Magmar, Pinsir, Evoli, Amonitas, Dratini

Das Ticket kann ab sofort im In-Game-Shop für 12,99 € (iOS) und 11,99 € (Android) erhalten werden und berechtigt am Eventtag zum Spielen aller Inhalte des besonderen Events. Wir empfehlen das Ticket über ein Android-Gerät zu erwerben, solltet ihr den einen zusätzlichen Euro sparen wollen. Die Tickets können nicht zurückerstattet werden. Zusätzlich erhalten Spieler mit dem Ticket eine Spezialforschung für die Community Days am 16. Januar und 7. Februar 2021, sofern sie dieses vor dem 13. Januar 2021 (für den Januar) und dem 3. Februar 2021 (für den Februar) kaufen.

Ihr trefft am Eventtag gemeinsam mit anderen Spielern auf alle 150 Pokémon der Kanto-Region, welche häufiger in der Wildnis auftauchen werden. Wurde die Spezialforschung des Events erfolgreich abgeschlossen, wird eine weitere besondere Spezialforschungs-Reihe freigeschaltet, die es Spielern ermöglicht auf ein Schillerndes Mew zu treffen. Damit ist dann auch die Frage beantwortet, warum Shiny Celebi angekündigt wurde, bisher auch noch kein andersfarbiges Mew in Pokémon GO verfügbar ist. Die besondere Spezialforschung soll über einen längeren Zeitraum bestritten und abgeschlossen werden können. Die erste Spezialforschung erhalten alle Spieler, die während dem Eventzeitraum das Spiel starten. Die Forschung kann danach zu einem beliebigen Zeitpunkt abgeschlossen werden. Spieler, die es nicht schaffen alle 150 Pokémon bis zum Ende des Eventtages zu fangen, haben die Möglichkeit dies bis zum 27. Februar 2021 um 8:59 Uhr zu tun. Aber nicht nur Mew kann erstmals in seiner speziellen blauen Färbung gefangen werden, sondern ab dem Eventtag werden auch alle anderen Kanto-Pokémon in ihrer Schillernden Form verfügbar sein. Eine Übersicht der derzeit verfügbaren Schillernden Pokémon findet ihr im Bilderdex von Bisafans.

Auch für Spieler ohne Ticket wird es während des Events besondere Inhalte geben: Arktos, Zapdos, Lavados sowie Mewtu werden in die Raids von Pokémon GO zurückkehren und für alle Spieler verfügbar sein. Die vier Pokémon werden besondere Eventattacken besitzen. Namentlich handelt es sich dabei um Orkan, Donnerschock, Himmelsfeger und Psychostoß. Zudem wird die Tauschreichweite auf 40 km erhöht und eine kostenlose Befristete Forschung freigeschaltet werden, die alle Spieler bestreiten können. Auch die neuen Schillernden Pokémon sind für jeden Spieler verfügbar.

‎Pokémon GO
‎Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+
Pokémon GO
Pokémon GO
Entwickler: Niantic, Inc.
Preis: Kostenlos+

2 Kommentare

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Bitte gibt deinen Kommentar ein!
Bitte gib hier deinen Namen ein